26.07.2017, 07:30 Uhr

Ferlachs Post bleibt

5.000 Unterschriften waren genug: Post und Bawag in Ferlach bleiben (Foto: Österreichische Post AG)

Letzte Post in Klagenfurt Land bleibt doch erhalten.

FERLACH. "Ein guter Tag, gute Nachrichten", schreibt Bürgermeister Ingo Appé gestern via Facebook. Er meint damit die 5.000 Unterschriften, die offensichtlich gereicht haben, dass Bawag und Post doch erhalten bleiben. "Es hat sich gezeigt, es lohnt sich zu kämpfen", schreibt Appé. Das Angebot soll sogar erweitert werden - mit 1. November steigt Eurospar als Postpartner ein.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.