05.01.2018, 10:12 Uhr

Frontalcrash in Grafenstein: Zwei 20-Jährige verletzt

Die Feuerwehr stand mit 9 Mann und einem Fahrzeug im Einsatz (Foto: Toby Oxborrow / flickr.com)

Die L107 war bis 20:39 Uhr totalgesperrt.

GRAFENSTEIN.  Gestern gegen 19:20 Uhr fuhr ein 20-jähriger Mann aus Völkermarkt mit seinem Auto auf der Grafensteiner Landesstraße in Richtung Grafenstein. Zur selben Zeit war ein weiterer 20-Jähriger aus Völkermarkt in der entgegengesetzten Richtung unterwegs. Wegen einer Unachtsamkeit kam er mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen das entgegenkommende Auto. Aufgrund der Kollision entstand an beiden Fahrzeugen Totalschade. Sie blockierten die gesamte L107. Die beiden Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt in das Klinikum Klagenfurt transportiert. Die L107 war bis 20:39 Uhr totalgesperrt.  Die Freiwillige Feuerwehr Grafenstein stand mit 9 Mann und einem Fahrzeug im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.