13.10.2016, 18:53 Uhr

"Frontaler" auf Karnburger Landesstraße

Nach einem Überholmanöver knallte der 19-jährige ins Auto des 71-jährigen Lenkers (Foto: Pexels)

Bei einem Frontalzusammenstoß wurden zwei Lenker aus St. Veit schwer verletzt.

MARIA SAAL. Frontal knallten heute zwei Autofahrer in Maria Saal auf der Karnburger Landesstraße (L71a) zusammen - ein 19-jähriger St. Veiter und ein 71-Jähriger St. Veiter. Der junge Mann überholte einen Bus und stieß danach gegen den 71-Jährigen. Beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen, die Rettung brachte sie ins Klinikum Klagenfurt. Die Fahrzeuge wurden komplett beschädigt.
Die Landesstraße war während der Aufräumarbeiten gesperrt. Im Einsatz stand die FF Maria Saal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.