22.05.2017, 19:02 Uhr

Inklusion über den Wolken mit "Herz & Hand"

Ferlach: Flugplatz | Am vergangenen Sonntag wurde von der ehrenamtlichen Hilfsorganisation Herz & Hand Austria (Unterstützung für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen) wieder der jährliche Erlebnisflugtag mit Unterstützung des Flugsportclub Ferlach in Glainach/Ferlach organisiert. Der Vorstandsvorsitzende Alexander Lesjak konnte über 70 Gäste- Klienten mit besonderem Assistenzbedarf von AutarK, der Lebenshilfe Kärnten (Standorte Feldhofgasse und Ledenitzen), AVS und vom Marienhof mit Begleitungen- herzlichst willkommen heißen.
Nach der geselligen Einstimmung (Musik von Manfred & Anita) freuten sich schon alle auf die schönen Eindrücke, in einem Sportflugzeug, pilotiert von Helmut Cekoni-Hutter, unsere unmittelbare Heimat einmal aus der Vogelperspektive zu betrachten. Stundenlang ging es immer wieder "in die Luft"- mit großer Spannung verfolgten alle die Begeisterung der Fluggäste beim Einstieg, beim Start und nach der Landung.

Sehr gut vorbereitet war auch die kulinarisch und optisch hervorragende Bewirtung:
Kesselgulasch am Lagerfeuer, Getränke und süße Nachtische.
Alle Klienten erhielten zum Abschluß als Flug-Erinnerung noch schön bedruckte Kakaotassen (erstellt vom Kopienzentrum Guzelj / Klagenfurt), Präsente, die auch nach diesen Erlebnistag alle Eindrücke nochmals erinnerlich machen sollen.
Gleichzeitig konnten von Herz & Hand Austria auch Ehrenmitgliedschaften für besondere Unterstützungen verliehen werden, nämlich an Dagmar Guzelj und Dietmar Starzacher.
Besonders wurden die tatkräftigen Leistungen aller Funktionärinnen und Funktionäre mit großem Applaus bedacht : Heinz W. und Ilse Wahl, Wilhelm, Anna und Manuela Hafner, Brigitte Jochum, Josef Metschina, Robert Wedam, Erna Jury-Wedam, Kathy Fröhlicher, Ingrid Luschin und Katrin Lesjak.

Weitere Infos unter herz-und-hand-austria.at

1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
297
Helmut Santer aus Kitzbühel | 26.05.2017 | 13:41   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.