23.06.2017, 17:42 Uhr

Mann ertrank in Badesee in Reßnig

Ein Ferlacher ertrank aufgrund eines epileptischen Anfalls im Reßnig-See (Foto: pexels)

Epileptischer Anfall führte zum Ertrinkungstod.

FERLACH. Einen epileptischen Anfall erlitt heute ein 45-jähriger Ferlacher beim Schwimmen im Reßnig-Badesee. Der Mann ertrank. Badegäste sahen seinen leblosen Körper im Wasser treiben und brachten ihn zum Ufer. Der verständigte Arzt konnte nur noch seinen Tod feststellen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.