15.03.2017, 09:08 Uhr

MIT VIDEO: Weinglas-Halter aus Holzresten basteln - Lifehack

Ein individuelles Schmuckstück für jede Küchen- oder Wohnzimmerwand

Aus einem alten Holzzaun und ein paar Ästen wird im Handumdrehen ein stilechter Weinglas-Halter.

Holz ist ein wunderbares Material. In nur wenigen Minuten kann man tolle Formen, Skultpuren, Möbel und Ähnliches gestalten. Für unseren neuen Lifehack benötigen wir nur einen Teil eines alten Holzzaunes, etwas Schnur, Farbe, ein paar fingerdicke Äste, Holz-Schrauben, eine Säge, Schleifpapier, einen Schraubenzieher und etwas Leim.




So wird es gemacht:

- Zuerst gestaltet man die Vorderseite nach Belieben.
- Die Kanten des Holzes mit etwas Leim bestreichen und anschließend mit einem Faden bedecken.
- Die Äste zuschneiden und an den Kanten abschleifen.
- Auf einer Seite der Äste ein kleines Loch bohren damit sie später nicht brechen oder reißen.
- Schrauben von der Rückseite zur Vorderseite in die Holzlatte drehen und die Äste aufschrauben.
- Jetzt nur noch mit zwei Haken an der Wand befestigen und fertig.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.