20.01.2018, 18:41 Uhr

Pischeldorfs Feuerwehrjugend sucht neue Kameraden

Übernommen: Geehrt: Ingo Hudelist, Volker Wurzer, Heinz Lackner, Johanna Hasler, Gottfried Duller, Dominik Oberraufner, Andreas Scherwitzl und Roland Eckart (Foto: FF Pischeldorf)

Bei Jahreshauptversammlung wurden zwei Jugendliche in den Aktivstand übernommen, so verkleinert sich die Jugendgruppe. Neue Mitglieder willkommen.

PISCHELDORF. Gestern trafen sich die Kameraden der FF Pischeldorf unter Kommandant Gottfried Duller zur 139. Jahreshauptversammlung, dabei waren u. a. auch Bgm. Andreas Scherwitzl und Abschnittsfeuerwehrkommandant Heinz Lackner. Duller blickte auf das Jahr 2017 zurück, in dem es 35 Einsätze gab - sieben Mal waren es schwere Verkehrsunfälle auf der Görtschitztal Straße. 6.892 unentgeltliche Stunden leisteten die Kameraden 2017. 

Erfreulich: Zwei Jugendliche - Johanna Hasler und Dominik Oberraufner - wurden bei der Versammlung als Mitglieder auf Probe in den Aktivstand übernommen. "Leider verkleinert sich unsere Jugendgruppe dadurch immer mehr. Neue Mitglieder, besonders für unsere Feuerwehrjugend, sind jederzeit herzlich willkommen", so Duller.
Auch Ehrungen standen auf dem Programm: Volker Wurzer wurde für 40 Jahre im Feuerwehrwesen ausgezeichnet, Behrend Mohrenschildt sogar für 50 Jahre. Dienstalter-Abzeichen erhielten Christoph Duller (zehn Jahre), Gottfried Duller (30 Jahre) und Volker Wurzer (40 Jahre).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.