19.12.2017, 08:10 Uhr

Pörtschach: Serie an Einbruchsdiebstählen in Autos

Aus einem Auto stahl ein Unbekannter eine Brieftasche mit Bargeld, Führerschein und Bankomatkarten (Foto: Pixabay)

Bargeld, Führerschein und Bankomatkarten eines Gastwirtes kamen aus seinem Auto weg. Später stellte sich heraus, dass noch bei vier weiteren Autos eingebrochen wurde.

PÖRTSCHACH. In der Nacht auf heute, Dienstag, schlug ein unbekannter Täter die linke vordere Seitenscheibe eines Auots in Pörtschach ein. Der Wagen war unter einem Carport versperrt abgestellt. Aus der Mittelkonsole stahl er eine Brieftasche mit Bargeld, Führerschein sowie Bankomatkarten. Die Geldbörse eines 47-jährigen Gastwirtes war dort sichtbar abgelegt, er erleidet einen Schaden von mehreren hundert Euro.

Später wurden noch weitere Einbruchsdiebstähle in Fahrzeuge gemeldet. Es wird vermutet, dass es sich um dieselben Täter handelt. Aus vier weiteren Autos, bei denen die Seitenscheiben eingeschlagen wurden, stahlen die Täter Wertgegenstände, Dokumente und Kredit- oder Bankomatkarten. In zwei der Fahrzeuge waren die Wertgegenstände von außen sichtbar abgelegt. Wie hoch der Gesamtschaden ist, ist noch nicht bekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.