19.11.2017, 22:17 Uhr

Polizei-Report für Klagenfurt Land

Die Polizei hatte heute im Bezirk Klagenfurt Land ganz schön viel zu tun (Foto: Pixabay)

Eine Verletzte bei Perchtenlauf in Gurnitz, Katze in Schiefling in Müllcontainer gefunden, Fassadenscheibe in Feistritz eingetreten.

EBENTHAL, SCHIEFLING, FEISTRITZ. Beim heutigen Perchtenlauf in Gurnitz wurde eine 33-jährige Frau unbestimmten Grades verletzt. Ein Krampus habe sie am Oberkörper gepackt und beide stürzten zu Boden. Die Rettung brachte die Frau ins Klinikum Klagenfurt, nach ambulanter Behandlung konnte sie entlassen werden. 
Der Krampus war ein 22-jähriger Mann aus Maria Elend. Er wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt. 

Katze "weggeworfen"

In Schiefling (Roda) warf heute zwischen 8 und 16 Uhr ein Unbekannter eine kranke, junge Katze in den Müllcontainer eines Mehrparteienhauses. Ein Bewohner fand die Katze, sie wurde dem Tierheim übergeben. 

Fassadenscheibe eingetreten

Zwischen 17. November (ab 20.45 Uhr) und 19. November (13.20 Uhr) haben Unbekannte die Verglasung einer Fassadenscheibe bei einem Geschäft in Feistritz eingetreten. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt, mehrere hundert Euro müssten es allerdings sein. 
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.