28.10.2017, 08:42 Uhr

Reifnitz: 34-Jähriger und Beamter bei Festnahme leicht verletzt

Ein Polizist und ein 34-Jähriger wurde bei Amtshandlung leicht verletzt (Foto: WOCHE)

Polizisten mussten Betretungsverbot aussprechen. 34-Jähriger wurde aggressiv.

REIFNITZ. In der Nacht auf heute mussten Polizisten in Reifnitz wegen eines Familienstreits eingreifen. Gegen einen 34-Jährigen musste ein Betretungsverbot ausgesprochen werden. Der Mann wurde aggressiv, die Beamten mussten ihn unter Anwendung von Körperkraft festnehmen. Dabei erlitten ein Polizist und der Gefährder leichte Verletzungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.