02.05.2018, 16:57 Uhr

Rosentaler Maschinisten erstmals extra geschult

Im Drau-Hafen gingen die Maschinisten ans Werk (Foto: Martin Florian)

Der Feuerwehrabschnitt Rosental setzt nun auch auf eine Plattform zur Auffrischung der Kenntnisse und zum Erfahrungsaustausch unter den Maschinisten.

ROSENTAL. Das Abschnittsfeuerwehrkommando Rosental erweitert das Ausbildungsangebot durch bedarfsgerechte Schulungen in speziellen Bereichen. Erstmals fand nun eine Schulung für Maschinisten im Hollenburger Drau-Hafen statt. Das Konzept stammt aus den Federn von AFK Karl Mikl, Bezirksmaschinenmeister Peter Ogris sowie den Bezirksausbildern für Maschinisten Hans Esterle, Wolfram Ogris und Daniel Mischkonig. Im Mittelpunkt der Zusatz-Ausbildung standen neben Theorie die sofortige praktische Umsetzung im Stationsbetrieb und Erfahrungsaustausch zu Wartungen und Überprüfungen an den Maschinen.

Das Material zu schonen, um seine Lebensdauer zu maximieren, stand im Mittelpunkt der Zielsetzung. Es nahmen 22 Feuerwehren mit ca. 50 Kameraden an der Übung teil, "schaulustig" zeigten sich auch weitere interessierte Feuerwehrleute und Mitglieder der Jugendfeuerwehr Kappel/Drau. Es wird sicher eine Fortsetzung geben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.