17.11.2016, 14:18 Uhr

Schiefling: Gerüstklappe fiel Arbeiter auf Hände

Der Rettungshubschrauber musste wegen einem Arbeitsunfall nach Schiefling ausrücken (Foto: KK)

Bei einem Arbeitsunfall in Farrendorf erlitt ein 48-jähriger Arbeiter schwere Verletzungen.

SCHIEFLING. Heute Vormittag war ein 48-Jähriger aus Ruden mit Arbeiten auf einem Baugerüst bei einem Einfamilienhaus in Farrendorf beschäftigt. Er wollte vom Baugerüst hinuntersteigen, da fiel die Gerüstklappe - das ist die Öffnung zum Durchsteigen - zu. Sie knallte auf seine Hände. Der Mann trug zwar Arbeitshandschuhe, trotzdem zog er sich schwere Verletzungen zu. Der Rettungshubschrauber RK1 flog ihn ins Klinikum Klagenfurt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.