01.02.2018, 21:01 Uhr

Stress-Bewältigung in Grafenstein

Die Grafensteiner wirkten beim Vortrag jedenfalls nicht gestresst (Foto: KK)

Ein Infoabend beschäftigte sich mit dem Thema Stress im (Schul-)Alltag.

GRAFENSTEIN. Stressvermeidung im (Schul-)Alltag war das Thema eine Infoabends der "Gesunden Gemeinde Grafenstein". Dazu referierten Sabrina Unterluggauer und Helmut Wiederschwinger. Es wurden Fragen beantwortet wie: Wo hat Stress seinen evolutionären Ursprung? Welche Typen von Stressoren gibt es? Wie kann man Stress bewältigen?
Fazit der Vortragenden: "Stress ist notwendig für ein sinnerfülltes Leben und soll nicht beseitigt werden. Es soll gelernt werden, den Stress zu managen, mit ihm umzugehen und ihn besser zu bewältigen."
Bürgermeister Stefan Deutschmanns Dank gilt dem Team der Volksschule um Direktorin Andrea Michor. Denn die Idee zu diesem Vortrag kam von ihnen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.