08.11.2017, 14:23 Uhr

SG Carnica veranstaltet Gedenkturnier

100 Kinder spielen mittlerweile in der SG Carnica. Stolz sind sie auf ihre neuen Trainings-Outfits (Foto: KK)

Am 8. Dezember wird in Gedenken an Danis Vikic, ehemaliger Nachwuchsspieler des Atus Ferlach, in der Ferlacher Ballsporthalle gekickt.

ROSENTAL. Sinkende Geburtenraten setzen dem Mitgliederstand von Vereinen oft zu. Das wirkt sich natürlich auch auf die Qualität der Nachwuchsarbeit aus. Darum haben sich die Vereine Atus Ferlach, SV St. Margareten und DSG Sele Zell in diesem Bereich zusammengeschlossen. Im vergangenen Sommer entstand so die Spielgemeinschaft (SG) Carnica - mittlerweile mit rund 100 Kindern von Bambinis bis U15. 

Neue Dressen

Alle Kinder konnten nun mit neuen Trainings-Outfits ausgestattet werden, um auch optisch eine Einheit zu bilden - dem Namen verpflichtet, im Carnica-Bienen-Design (gelb/schwarz). Trainiert wird immer dienstags und donnerstags als SG Carnica abwechselnd in den drei Gemeinden und auch einzeln als Heimvereine. Im Winter gibt es keine Pause, da wird in den Hallen trainiert. Ausgebildete Nachwuchstrainer bzw. Spieler der Kampfmannschaften stehen als Trainer zur Verfügung. Mitmachen können Kinder ab drei Jahren. Einzige Voraussetzung ist die Freude am Fußball bzw. an Bewegung.

Gedenkturnier für Danis

Am 8. Dezember veranstaltet die SG Carnica ein Gedenkturnier für Danis Vikic, ehemaliger Nachwuchsspieler des Atus Ferlach (siehe unten). Der Sechsjährige ist im Sommer bei einem tragischen Verkehrsunfall in Split (Kroatien) ums Leben gekommen. Alexander Klemenc: "In den Klassen U6, U7 und U8 würden wir uns noch über Anmeldungen zum Turnier freuen."

Gedenkturnier für Danis Vikic

Termin: Freitag, 8. Dezember, ab 9 Uhr, Ballspielhalle Ferlach.

Infos: Bewerbe für U6, U7 und U8; Nenngeld: 50 Euro

Anmeldungen: Alexander Klemenc - 0650/77 18 197 oder Alexander.Klemenc@gmail.com

Ansprechpartner der SG Carnica:
- Mario Oraže (DSG Sele Zell): 0664/75 00 62 60
- Alexander Klemenc (ATUS Ferlach): 0650/77 18 197
- Günter Benesch (SV St. Margareten): 0660/38 85 755

Infos: Facebook



Lesen Sie dazu auch:

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.