11.10.2016, 13:33 Uhr

Design-Projekt mit Partnerschule aus Udine

Die Schüler beim Austausch im Rahmen des Projektes (Foto: HTBLVA Ferlach)

Schüler der Euregio HTBLVA Ferlach trafen sich mit italienischen Kollegen zur Projektwoche.

FERLACH. Zum 13. Mal trafen sich 13 Schüler des Liceo Artistico "Sello" aus Udine (Italien) und 18 Schüler der Euregio HTBLVA Ferlach zur Projektwoche, diesmal ging es um ein Design-Projekt für das Rosentaler Unternehmen Tarmann Chemie. Die Aufgabe: die Entwicklung eines einzigartigen Flaschen-Designs und die Gestaltung einer modernen Etiketten-Linie, um die derzeitige Position des Betriebes am Markt zu stärken und einen besseren Wiedererkennungswert der Marke "Tarco" zu erzielen.

Keine Sprachbarrieren

Neben der Projektarbeit standen auch Sprachunterricht und ein Ausflug in die Klagenfurter Altstadt auf dem Programm. Die Kommunikation in Englisch und Italienisch war eine besondere Herausforderung. Bei der Präsentation der Entwürfe und Ideen zeigte sich der Auftraggeber begeistert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.