24.09.2014, 10:00 Uhr

Drei Fragen an den Unternehmer Friedrich Mösslacher

Friedrich Mösslacher von Mösslacher EDV-Beratung in Köttmannsdorf (Foto: KK)
Friedrich Mösslacher, Mösslacher EDV-Beratung in Köttmannsdorf

1. Warum wurden Sie Unternehmer?
Die Selbständigkeit erschien mir schon vor über 30 Jahren, als ich bereits während des Studiums mein EDV Gewerbe angemeldet habe, als ein ideales Umfeld, kreativ und gestaltend unternehmerisch aktiv zu werden.

2. Was ist das Schöne daran?
Am meistens schätze ich, dass die einzigen Grenzen in Bezug auf Erfolg und Selbstverwirklichung die Schranken im eigenen Kopf sind. Und diese kann man mit der entsprechenden Einstellung überwinden.

3. Was ist derzeit die größte Herausforderung?
Die Geschwindigkeit der technologischen Entwicklung verkürzt die Halbwertszeit von Expertenwissen immer stärker. Hier am Ball zu bleiben ist nur durch permanentes Lernen möglich; dafür muss man eines der heute wertvollsten Güter investieren: Zeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.