CHL sah las und hörte

6Bilder

Stadtkomödie
****

„Herrgott für Anfänger“: Herrliche Culture-Clash-Komödie um einen Religions-Opportunisten, Schauplatz Wien, zwischen Moschee und Heurigen. U.a. mit Deniz Cooper, Katharina Straßer. (ab 12. 1., DVD; Hoanzl)

„München Mord“
***

„Auf der Straße, nachts, allein“: Sechster und bislang jüngster Fall des schrägen Ermittler-Trios mit oft sehr unorthodoxen Methoden (2017); mit Bernadette Heerwagen, Alexander Held, Marcus Mittermaier. (DVD; Studio Hamburg)

Juli Zeh
***

„Leere Herzen“: Die Vision einer (sehr) nahen Zukunft (2025) in recht drastischen Bildern („Vermittlung“ von Selbstmord-Attentätern) und „leeren (sinnentleerten) Herzen. (Luchterhand)

Dan Brown
***

„Origin“: Der Code-knackende Professor Langdon ist in Browns 5. Menschheitsrätsel-Thriller nicht mehr und nicht weniger als dem Ursprung der Menschheit auf der Spur. Spannung auf hohem Niveau. (Luebbe)

Matakustix
*****

„Schief, ume“: Chapeau, Matthias Ortner! Mit dem dritten Album sollte 2018 der endgültige Durchbruch, zumindest im deutschsprachigen Raum, gelingen. So muss Volx-Pop-Hip-Funk! (Homerun Music)

„Puttin‘ On …“
***

„… The Ritz – A Tribute To Fred Astaire“: Internationale Kollaboration zu Ehren des berühmten Tänzers mit österreichischen Wurzeln; u.a. mit Taco, Right Said Fred, Freakpower, Klezmer Reloaded u.we.m. (Hey!Jazz Records)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen