#einfachnäherdran: Regionauten Ausflugs-Tipp Nockalmstraße

Wunderschön und idyllisch: der Windebensee
3Bilder
  • Wunderschön und idyllisch: der Windebensee
  • Foto: Alfons Lepej
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

KÄRNTEN. Mit unserer Kampagne #einfachnäherdran holen wir unsere Regionauten (Leserreporter) vor den Vorhang. Nachdem wir im vergangenen Jahr einige unserer Leser persönlich vorgestellt haben, verraten unsere Regionauten diesmal in einem Interview ihre ganz persönlichen Ausflugs-Tipps.

Was ist dein persönlicher Ausflugs-Tipp?
Die Nockalmstraße mit der wirklich vielfältigen Natur, die sich an sie anfügt. 

Was ist das Besondere daran und was kann man dort machen?
Hat man die Mautstelle hinter sich gelassen, beginnt das Abenteuer mit dem "Weg der Elemente". Hat man diesen erkundet, ist es ein Muss, beim Windebensee zu fotografieren und diese imposanten Pflanzen, Sträucher und Bäume zu erforschen und zu bestaunen. Die Glockenhütte ist eine urige Hütte mit einer Multivisions-Schau im ersten Stock und dahinter gibt es eine Wunschglocke, welche zum Läuten einlädt. Hat man sich etwas gewünscht und sich auch gestärkt, fährt man zur "Silva Magica" auf der Grundalm in eine andere Welt der Naturgeheimnisse und Wesen.

Das Karlbad ist bekannt durch seine 300 Jahre alte Bade-Tradition. Mit im Feuer erhitzten Steinen wird das Badewasser in den Holz-Badetrögen erwärmt.
Dann auf die Eisentalhöhe, den höchsten Punkt der Nockalmstraße. Dort gibt es einige Möglichkeiten, seinen Wandertrieb zu stillen. Zum Beispiel der Große Königstuhl als Schnittpunkt der drei Bundesländer Kärnten, Salzburg und Steiermark.

Die Zechneralm sticht durch ihre Baum- und Wurzelfiguren hervor und durch das Almmuseum sowie den Murmeltier-Abenteuerspielplatz.
Die Pfandlhütte bietet eine Erlebnisausstellung - Lebensräume zwischen Mensch und Tier.

Bevor man die Nockalmstraße wieder verlässt, bietet das Biosphärenpark-Zentrum noch den 3DD-Kinofilm "Grüne Inseln im Strom der Zeit". 

Für wen ist dieser Platz besonders geeignet (Kinder, Haustiere...)?
Die Nockalmstraße ist für Familien und jedermann geeignet. Sie ist auch für Natur-Genießer ein wahres Erlebnis. Ein heißer Tipp ist die "Kärnten Card", mit der die Straße gratis benützt werden kann.

Gibt es Verpflegungsmöglichkeiten in der Nähe?
Nicht nur an der Nockalmstraße, sondern auch zahlreiche Hütten etwas abseits der Route bieten Köstlichkeiten aus eigener Produktion an.

Wo liegt der Ausflugs-Tipp?
Die Nockalmstraße ist eine mautpflichtige Passstraße in Kärnten. Sie führt von Innerkrems über die Eisentalhöhe, Karlbad, Grundtal, Schiestelscharte und Winkltal nach Ebene Reichenau.

Wie kommt man am besten dorthin (nur privat oder auch öffentlich)?
Man erkundet die Nockalmstraße am besten mit Auto oder Motorrad. Aus dem Westen bzw. Norden fährt man über Kremsbrücke und Innerkrems rechts abzweigend auf das 35 Kilometer lange und mit 52 Kehren ausgestattete Juwel. Die Anfahrt aus dem Süden und Osten ist über Feldkirchen in Richtung Turrach möglich - bei Reichenau links abbiegen auf die Nockalmstraße.

Zu welcher Jahreszeit ist es dort am schönsten?
Geöffnet ist die Nockalmstraße von Anfang Mai bis Ende Oktober. Von mir wird diese Straße einige Male im Jahr befahren und die umliegenden Nocken gerne erwandert. Auf geht's!

Regionaut Alfons Lepej ist nun schon seit sechs Jahren teil der Regionauten-Community und teilt auf meinbezirk.at gerne viele Fotos und informative Berichte über Ausflugsziele. Seine Kamera hat er immer dabei.

Infobox:

  • Nockalmstraße
  • 35 Kilometer lange Straße von Innerkrems oder Ebene Reichenau aus. 
  • www.nockalmstrasse.at
  • Befahrbar von Anfang Mai bis Ende Oktober
  • Preise auf der Homepage angeführt

Highlights:

  • Kassenstelle Innerkrems
  • Penkerhütte
  • Biosphärenpark-Zentrum Nockalmhof
  • Heiligenbachhütte
  • "Wildtiere und Lebensraum" in der Pfandlhütte
  • Almwirtschaftsmuseum Zechneralm
  • Höchster Punkt: Eisentalhöhe (2.042 m)
  • Almrarität Karlbad
  • Stangalmhütte
  • Tangenerhütte
  • Steigerhütte
  • Grundalm "Silva Magica"
  • Wolitzenhütte
  • Glockenhütte auf der "Schiestlscharte"
  • Windebensee
  • Weg der Elemente
  • Priesshütte
  • Sigi's Natursaibling
  • Ebene Reichenau

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen