Kindergottesdienst
Gutes tun macht reich

10Bilder

Der letzte Kindergottesdienst vor der Sommerpause in Klagenfurt-St. Hemma stand ganz im Zeichen der Kärntner Heiligen.

Sogar der Ort passte diesmal ganz genau, um Kindern das Leben der Heiligen Hemma näherzubringen. Der letzte Gottesdienst aus der Reihe "Mit Kindern durch das Kirchenjahr" am 28.6.2020 widmete sich dem Leben dieser außergewöhnlichen Frau aus Kärnten. Wolfgang Unterlercher las eine kindgerechte Lebensgeschichte der Hemma vor und Gerhard Simonitti erklärte, wie man auch ohne viel Geld Gutes tun und inneren Reichtum erwerben kann. Danach krönte ein toller Streichelzoo diesen wunderbaren, hochsommerlichen Vormittag mit vielen glücklichen Familien.

Tipp: 18. September 2020, Pfarre St. Hemma, 16-18 Uhr: MultiplikarorInnenschulung für Kindergottesdienste. Die Verantwortlichen möchten, dass ihr Konzept weitere Verbreitung findet. Eingeladen sind Pfarrer und alle, die in ihrer Pfarre für Familien zuständig sind. Referenten: Gerhard Simonitti, Martin Rainer und Wolfgang Unterlercher.

Informationen und Anmeldung für den 18. September unter: 0676/8772-7563

Autor:

Wolfgang Unterlercher aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen