Kommentar
Also bei uns hätt's das nicht gegeben!

Wenn ich dran zurückdenke, wie mein Schulweg war, wundere ich mich, dass ich noch lebe. Ich bin gebürtige Villacherin, musste einmal quer durch die gesamte Stadt, ungefähr 2,5 Kilometer von meinem damaligen Wohnort zur Volksschule. Mit sechs Jahren! Heute werden die Zehnjährigen bis vor die Schultüre gebracht, Mama steigt sogar noch mit aus, gibt die Schultasche aus dem Kofferraum und winkt nochmal zum Abschied. Bussi gibt's in dem Alter (zumindest bei Buben) meistens keines mehr – deshalb verstehen viele die "Kiss-and-go"-Zonen wahrscheinlich falsch, das wird's sein! Ich gestehe, mein 9-Jähriger wurde auch bis letztes Jahr zur Schule gebracht, aber aufgrund seiner großen Hundeangst. Seit heuer geht mein mutiger Junge alleine. Gebusselt wird (mit 9 noch) zu Hause. Also unsere "Kiss-and-go"-Zone ist unsere Einfahrt. Vielleicht eine Alternative für jemanden?

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen