10 Jahre Schwerhörigen Beratungscenter Tab - Forum Besser Hören in Kärnten

Schwerhörigkeit ist verbreiteter als man annimmt. Liegt der Prozentsatz österreichweit 19,7% so liegt die Zahl der Betroffenen bei 556.000 in Kärnten bei ca.109.000 Personen.

Alle die davon betroffen sind wissen über die Schwierigkeiten, die sich im Alltag ergeben Bescheid, dies fängt bei der Türklingel an, und umfasst viele Bereiche wie telefonieren Musik hören und vor allem kommunizieren.
Mit all diesen Themen und viel mehr, steht der Verein tab- Forum Besser hören mit Rat und Tat zur Seite. Die engagierte Leiterin Fr. Mag. Brigitte Slamanig, ist als selbst Betroffene für jedes Problem versucht Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen und Unterstützung bei der Duchführung zu geben. Ihr steht auch das engagierte Team Daniela Dorrighi und Andreas Abt zur Seite, die einfühlsam mit jedem Klienten (was sicher nicht immer leicht ist) sind. Wir Betroffenen haben einfach das Gefühl, gut beraten und betreut zu sein, uns werden laufend über neue technische Hilfsmittel informiert, - sind also technisch immer up to date.

Neben der Beratung gibt es aber auch noch wöchentliche Gruppenstunden, die sich in drei Gruppen aufteilen, nämlich die für Schwerhörige und deren Angehörige, Cochlea Implantat Träger, sowie Eltern von schwerhörigen Kindern. Neben allfälligen Schwerpunktthemen wird bei den Gruppenstunden geplaudert,gelacht, gespielt, gefeiert uvm..
In unserem Rahmen gibt es auch noch die Aktivgruppe die neben dem Vereinsausflug auch noch Ausflüge, Radwandertage, Kegelabende, Filmabende uvm organisiert. Da wir alle das gleiche Problem nämlich das der Schwerhörigkeit haben, ist die Akzeptanz auch in jedem Fall (besonders in dem der Lautstärke gegeben).
Das Forum Besser Hören hat in der Vergangenheit auch schon stürmische Zeiten übertaucht, und wir hoffen sehr daß es auch in Zukunft von Seiten der Politik immer offene Ohren findet, was auch geschieht , denn wir Betroffenen fühlen uns dort alle wohl. beraten und verstanden und sind froh und stolz daß wir in Kärnten eine Anlaufstelle die in Österreich sicher eine Vorreiterposition hat besitzen.

Nähere Informationen
http://www.besserhoeren.org/miteinander/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen