Atelier art points in der Gewölbegalerie

122Bilder

Atelier Art Points, Birgit Michelatsch

„Kunst macht Schule, Schule, Hort und Kindergarten machen Kunst“

4. Juli 2013 18.00 Uhr

in der Gewölbegalerie des Stadthauses
eröffnet hat Landtagspräsident Rudolf Schober

Im Schuljahr 2012/2013 haben über hundert Kinder an Malworkshops am Nachmittag teilgenommen.
Birgit Michelatsch baute das mobile Atelier auf und verwandelte so Klassen- und gruppenräume in ein improvisiertes Atelier.

Malgruppen:

 Volksschule 14 und 27 Welzenegg
 Hort Annabichl
 Hort Ursulinen
 Kindergarten Annabichl
 Kindergarten Feldkirchner Straße
 Hort Maria Saal
 Atelier art-points

Bei der Gemeinschaftsausstellung in der Gewölbegalerie präsentierte jeder junge Künstler ein Bild.

Das Atelier Art Points ist eine private Initiative, ohne Förderungen.

Die langjährigen Erfahrungen von Birgit Michelatsch an Privatschulen im Ausland prägen die Vision, Kindern den Zugang zu ihrer Kreativität zu erschließen. Alle wissen, dass kreative Menschen dem Leben spontaner, ausgeglichener und glücklicher begegnen.
Außerdem hat ihr die Erfahrung gezeigt, dass gerade hyperaktive Kinder durch diese Art der Beschäftigung in ihre Mitte finden und ruhiger werden.

Gestärkt werden die Persönlichkeit, das Selbstbewusstsein und die Konzentrationsfähigkeit. Geweckt werden die Freude am Malen und das Spiel mit Farben und Formen.

Anwesend u.a.:
Landtagspräsident Rudolf Schober, Gemeinderätin Ruth Feistritzer, VD Isabella Allesch Repa, Hortleiterin Maria Saal Magdalena Mandl, Hortleiterin Inge Klemen, Josef Maurer RH Präsidium,
Kollegenteams von Schulen, Horten und Kindergärten und natürlich die Kinder mit ihren Eltern und Freunden.

Wo: Gewölbegalerie im Stadthaus, Theaterplatz 3, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen
Autor:

Birgit Michelatsch aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.