Bildergalerie
Klagenfurter Herbstmesse „feuerlich“ eröffnet

Eröffneten die Herbstmesse 2020: Landeshauptmann Peter Kaiser, Messe-Präsidentin und Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz, Landesrätin Sara Schaar, Landesrat Sebastian Schuschnig und Messe-Geschäftsführer Bernhard Erler (von links)
140Bilder
  • Eröffneten die Herbstmesse 2020: Landeshauptmann Peter Kaiser, Messe-Präsidentin und Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz, Landesrätin Sara Schaar, Landesrat Sebastian Schuschnig und Messe-Geschäftsführer Bernhard Erler (von links)
  • Foto: Bernhard Knaus
  • hochgeladen von Bernhard Knaus

Am heutigen Vormittag eröffnete Landeshauptmann Peter Kaiser traditionell die Herbstmesse in Klagenfurt. Die Ehrengäste waren sich einig: Den Verantwortlichen ist es aller Widrigkeiten zum Trotz gelungen, eine anspruchsvolle Messe zu organisieren.

KLAGENFURT. Heiß wurde es heute in der Messehalle fünf in Klagenfurt. Mit einer fulminanten Feuershow von Flamare Magica und den „heißen“ Hits von Matakustix wurde die Herbstmesse „feuerlich“ eröffnet. Messe-Präsidentin Maria-Luise Mathiaschitz und Messe-Geschäftsführer Bernhard Erler konnten zahlreiche Gäste aus Politik, Kunst und Kultur zur Eröffnungsfeier begrüßen. Eröffnet wurde die Messe – traditionell – von Landeshauptmann Peter Kaiser.

Messe in Corona-Zeiten

Mathiaschitz zeigte sich hochzufrieden, dass es dem Team um Geschäftsführer Erler trotz coronabedingter Widrigkeiten gelungen ist, die beliebteste Messe im Süden Österreichs in bewährter Qualität auf die Beine zu stellen.

Appell an Messebesucher

Wirtschaftskammer-Vizepräsidentin Astrid Legner appellierte an die Besucher, verstärkt regional zu kaufen, die vielen Angebote, die hohe Qualität und die freundliche Beratung der heimischen Betriebe in Anspruch zu nehmen. „Kurbeln wir durch unser ,Heim-kaufen‘ den gesamten Wirtschaftskreislauf an und sorgen wir damit, dass die Wertschöpfung im Land verbleibt“, betonte Legner. Ein zusätzlicher Anreiz wurde mit einer Cash-Back-Aktion geschaffen, im Rahmen derer man sich bis zu 20 Prozent des Einkaufspreises (maximal 40 Euro) pro Person und Messetag zurückholen kann.

Guter Verlauf der Messe

Der frisch vermählte Jung-Papa und Landesrat Sebastian Schuschnig bedankte sich ausdrücklich bei Präsidentin und Geschäftsführer für die Realisierung der diesjährigen Herbstmesse. „Wenn wir uns alle an die Maßnahmen halten“, sagte Schuschnig, „dann dürfen wir uns sicher sein, dass wir einen guten Verlauf der Herbstmesse erleben werden.“ Landesrätin Sara Schaar zeigte sich sehr erfreut, dass zum einen diese Messe in dieser schwierigen Zeit doch stattfinden kann und zum anderen, dass gleich zwei Abteilungen ihres Wirkungsbereichs auf der Messe vertreten sind.

Ein ermutigendes Zeichen

Landeshauptmann Peter Kaiser zollte den Verantwortlichen tiefsten Respekt, dass unter diesen besonderen Umständen die Herbstmesse organisiert und umgesetzt wurde: „Wer, wenn nicht das Bundesland Kärnten, muss aufgrund der Fallzahlen und des Umgangs mit dieser Pandemie ein deutliches, ermutigendes und die Wirtschaft motivierendes Zeichen setzen.“
Auf 30.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche können die Besucher in fünf Themenwelten eintauchen. Rund 500 Aussteller bieten in den Themenwelten „Genussmesse Alpe Adria“, „Modewelt Kärnten“, „Bauen & Modernisieren“, „Wohnen, Design & mehr“ und „Go Green mit Ökobau und Fair Leben“ ihre Produkte und Dienstleistungen an.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen