Endlich (s)borglos
Maturaball BRG BORG Klagenfurt

Stellten einen wunderbaren Ball auf die Beine: Das Komitee mit Eltervereinsobfrau Hemma Bodner (3.v.l.) und Schulleiter Direktor Michael Seher.
373Bilder
  • Stellten einen wunderbaren Ball auf die Beine: Das Komitee mit Eltervereinsobfrau Hemma Bodner (3.v.l.) und Schulleiter Direktor Michael Seher.
  • hochgeladen von Bernhard Knaus

Tanz und gute Laune beim Maturaball. Rund 900 begeisterte Ballbesucher. Eventhalle bestens besucht. Polonaise begeistere restlos.

KLAGENFURT (bk). Ein wundervoller Ball ging in der Schleppe Eventhalle über die Bühne. Zum zweiten Mal feierten die Abschlussklassen des BRG BORG Klagenfurt ihren Maturaball. Dass das überhaupt möglich war, ist wohl zu einem großen Teil der Verdienst des Elternvereines, allen voran von Obfrau Hemma Bodner mit ihren engsten Kolleginnen Ulrike Reinöhl und Beatrix Koscher. Gemeinsam natürlich mit vielen anderen helfenden Händen – auch das Lehrerkollegium half kräftig mit - hat das Komitee einen bezaubernden Ball auf die Beine gestellt. Das Motto des Abends: „American Prom - the Start of Something New - Endlich (s)borglos“.
Hocherfreut konnte Direktor Michael Seher rund 900 Ballbegeisterte begrüßen. Unter ihnen als Vertreterin des Landeshauptmannes, LA Ruth Feistritzer und als Vertreter der Bildungsdirektion, Siegfried Torta. Eltervereinsobfrau Hemma Bodner meinte: „Mein großer Dank richtet sich an die Schulleitung. Es ist nicht selbstverständlich, das so vorbehaltlos Ja zu einem Ball gesagt wird, wie es in diesem Fall geschehen ist.“
20 Pärchen beeindruckten mit ihrem Können. Dazu meinte die Absolventin Sarah: „Seit Ende September haben wir geübt und das drei Mal in der Woche.“ Für die Choreographie verantwortlich zeichnete Gerold Raunegger und Andrea Singer vom „Carinthian Dance Club“ Klagenfurt.
Die Ballgäste wurden auf drei Ebenen kulinarisch – dafür sorgte Eventhallenmanager Roman Schrott - und musikalisch bestens versorgt. Im großen Ballsaal spielte DIE Ball- und Gala-Band „Major 7“ und sorgte für eine stets gut besuchte Tanzfläche, in der Balldisco lieferte DJ Adronity die richtigen Beats.
Karaoke im Zelt, eine Fotowand, ein Schätzspiel und eineTombola rundeten das Ballprogramm ab. Unter den vielen Ballbesuchern gesehen wurden u.a. GR Manfred Jantsch, Landessportdirektor Arno Arthofer, Steuerberater Helmut Wasserbacher, Schönheitschirurg Werner Arthofer uvm.

Autor:

Bernhard Knaus aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.