Wir alle tragen Verantwortung

Wann: 30.11.2017 19:30:00 Wo: Diözesanhaus, Tarviser Straße 30, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

Gesprächsabend über den Stand und die Herausforderungen zeitgemäßer Erinnerungsarbeit in Kärnten im Bereich der Kunst. Peter Gstettner, Vorsitzender des Mauthausen Komitee Kärnten/Koroška im Gespräch mit den Künstlerpersönlichkeiten Tanja Prušnik, Karel Vouk, Andreas Staudinger und Georg Planer.

Das eigentliche Ziel der künstlerischen Auseinandersetzung mit der NS-Zeit ist die Übernahme derVerantwortung, etwas zur Rettung des Menschheitsgedächtnisses beizutragen. Mit bleibenden Erinnerungszeichen will sich die Kunst gegen das Verdrängen und Vergessen von NS-Verbrechen stellen. Bei der Realisierung werden öffentliche Erinnerungsräume bevorzugt, die Ergriffenheit mit Nachdenklichkeit verbinden und die die Hoffnung nähren, dass die drohende Wiederkehr der Vergangenheit nur durch eine zukunftsfähige Erinnerung aufgehalten werden kann.

Veranstalter: Iniciativa Hlipovčnik & Katholische Aktion/Katoliška akcija

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen