In Klagenfurt
10 Millionen Euro Förderungen für das Hallenbad

Finanzreferent Liesnig möchte die umliegenden Gemeinden bezüglich des neuen Hallenbades einbinden. Dafür sollen sie sich im Rahmen des Projektes interkommunale Zusammenarbeit (IKZ) an den Errichtungskosten beteiligen.
KLAGENFURT. Das neue Klagenfurter Hallenbad wird nicht nur ein Leuchtturmprojekt für die Landeshauptstadt, sondern weit darüber hinaus. Besonders auch für die umliegenden Gemeinden wird das neue Sport‐ und Familienbad eine Bereicherung werden. Dies nahm Finanzreferent Vizebürgermeister Philipp Liesnig als Hauptargument, um weitere Finanzierungsmöglichkeiten für die Stadt zu lukrieren.

Förderungen für das Hallenbad

Nach intensiven Verhandlungen zwischen dem Klagenfurter Finanzreferenten Philipp Liesnig und dem Gemeindereferenten des Landes Kärnten Daniel Fellner wird das neue Klagenfurter Hallenbad nun zum Projekt der interkommunalen Zusammenarbeit (IKZ) erklärt. Jeder Kärntner Gemeinde stehen im Rahmen dieses Förderprogrammes bis zu 80.000 Euro für die Jahre 2022 und 2023 an Landesförderung zur Verfügung. Durch die nun erfolgte Einigung, dass das Hallenbad im Rahmen dieses Programmes förderwürdig ist, kann jede Gemeinde dieses Geld für Vergünstigungen im neuen Hallenbad ausgeben. Dies könnten beispielsweise vergünstigte Eintrittspreise für lokale Schulen, Kindergärten, Einsatzorganisationen und Vereine sein.

Gegenseitiger Vorteil

Im Gegenzug beteiligen sich die teilnehmenden Gemeinden im Rahmen dieses Förderprogrammes an den Errichtungskosten des Hallenbades. So entsteht ein gegenseitiger Vorteil für alle. In den kommenden Wochen und Monaten wird daher Vizebürgermeister Liesnig die Klagenfurter Nachbargemeinden zu Gesprächen in die Landeshauptstadt einladen und mögliche Kooperationen ausloten.

Durch Land Kärnten zusätzliche Förderung

"Unser Hallenbad soll möglichst vielen Menschen zur Verfügung stehen und optimal ausgelastet sein. Wir schaffen mit der Zusammenarbeit im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit eine win‐win‐Situation für alle und bekommen durch das Land Kärnten eine zusätzliche Förderung. Jeder investierte Euro der Stadt Klagenfurt ist damit mehr wert! Dank der Überregionalität wird es nun auch leichter weitere Fördermöglichkeiten anzusprechen", so Finanzreferent Vizebürgermeister Philipp Liesnig.

10 Millionen Förderung

Gemeindereferent Landesrat Daniel Fellner: "Interkommunale Zusammenarbeit (IKZ) ist mir seit jeher ein Herzensanliegen. Weil man gemeinsam immer weiter kommt als alleine. Bei interkommunalen Projekten profitieren alle Beteiligten, es gibt nur Gewinner. Deswegen fördern wir von Landesseite IKZ heuer und 2023 mit insgesamt mehr als 10 Millionen Euro – so viel gab es noch nie."

Anzeige
6

FH Kärnten
Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege in Klagenfurt

Unsere Gesundheit und vorbeugende Maßnahmen dafür haben einen so hohen Stellenwert wie noch nie: Gut ausgebildete Fachkräfte in Gesundheitsberufen werden dringend gesucht. KÄRNTEN. Der Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege an der FH Kärnten auf dem Campus Klagenfurt zeichnet sich durch einen lebendigen Bezug zur Praxis aus. In unterschiedlichen Skills Labs werden für die Pflege relevante diagnostische und / oder therapeutische Übungen durchgeführt. Simulationsbasierte AusbildungZur...

Anzeige
3

FH Kärnten
Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen haben Zukunft

Der Studienbereich Gesundheit & Soziales der FH Kärnten bietet eine Vielfalt an Studien der Gesundheitswissenschaften, in den Bereichen Gesundheits- und Krankenpflege, Sozialer Arbeit sowie im Management an. KÄRNTEN. Berufliche Praxis zu sammeln, wird im Studium an der FH Kärnten großgeschrieben. Im theoretischen Unterricht wie auch im Berufspraktikum bekommen Studierende eine fundierte Berufsausbildung und einen fächerübergreifenden Einblick in das Gesundheits- und das Sozialwesen, das sie...

Anzeige
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bei der AVS.

AVS - Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens
Personalverrechner/in für das Team der Hauptverwaltung gesucht

Wir suchen für unser Team in der Hauptverwaltung in Klagenfurt eine/n Personalverrechner/inIhre Aufgaben: Selbstständige Durchführung der monatlichen Gehaltsverrechnungen nach dem SWÖ-KVunterstützung und Betreuung von Lohnabgabeprüfungen, laufender Kontakt mit Behörden und externen Partnern sowie Durchführung diverser MeldungenStammdatenverwaltung, Führung der Personalakte und VertragswesenZeiterfassung und KontrolltätigkeitenIhre Qualitifkationen: Fundierte Ausbildung, abgeschlossene...

Anzeige
Aktion 13

Jetzt abstimmen!
Wir suchen den Rettl-Sommer-Highlander

Das sind die Top 10 Kandidaten, die sich der Wahl zum Rettl-Sommer-Highlander stellen. Vote jetzt für deinen Favoriten! VILLACH. Unter allen Bewerbungen wurden nun die zehn Finalisten für das Voting zum Sommer-Highlander powered by Rettl 1868 ausgewählt. Jetzt könnt ihr für euren Favoriten abstimmen. Das Online-Voting läuft bis. 14. Juli Die FavoritenErwin Daniel Gerald Bene Thomas W. Roland Peter Thomas L. Nick René Was erwartet den GewinnerDer coolste “Sommer-Highlander“ gewinnt als...

2 Aktion 7

Jetzt abstimmen!
Wir suchen das Official Faaker See Biker Shirt Girl 2022

Das sind die Top 5 Kandidatinnen, die sich der Wahl zum “Official Faaker See Biker Girl“ stellen. Vote jetzt für deine Favoritin! VILLACH. Biker-Fans & Ladies! Unter allen Bewerbungen wurden nun die fünf Finalistinnen für das Voting zum Faaker See Biker Girl 2022 ausgewählt. Jetzt könnt ihr für eure Favoritin abstimmen. Das Voting endet am 14. Juli. Die FinalistinnenAnna Isabella Natascha Franzi Ildiko Das Biker Shirt 2022Alljährlich gibt es zur European Bike Week in Faak am See ein offizielles...

Anzeige

Große Frauen - Große Reden
Das gab es noch nie: neuebuehnevillach ist jetzt auf Schiene

Große Frauen - Große Reden – ein Projekt der neuebuehnevillach in Kooperation mit ÖBB und dem Schauspielensemble der CMA. Am 9. Juli heißt es Abfahrt in Villach. VILLACH. Das gab es noch nie: Ein Projekt der neuebuehnevillach in Kooperation mit den ÖBB und dem Schauspielensemble der CMA bringt das Theater auf Schiene. Spielort sind Sonderzüge, die quer durch Kärnten verkehren und auf denen die Fahrt szenisch begleitet wird. Villach-Termin ist am 9. Juli: Abfahrt 19:40 Uhr vom Bahnhof, Rückkehr...

Anzeige
Openair Bühne in Maria Wörth
1 3

Theater am See
Lachen unter freiem Himmel

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr geht das Open-Air-Theater im Sommer 2022 mit einigen Neuerungen über die Bühne. Die Besucher erwarten zwei neue unterhaltsame Produktionen. „Gerne investieren wir Zeit, Energie und Nerven, um es so professionell und gut, wie es unser Anspruch ist, umzusetzen. Und: Was gibt es Schöneres, als sich den persönlichen Sommernachts-Theatertraum selbst zu erfüllen?“, erzählt Indentant Christian Habich, der in beiden Komödien mitspielt. Falscher Tag, falsche TürBei...

Anzeige
5

Wörthersee Stadion
Die Wölfe treffen auf den italienischen Meister AC Milan

Am Mittwoch, den 27. Juli, kommt es um 19 Uhr im Wörthersee Stadion zum Kräftemessen mit dem amtierenden italienischen Meister, rund um Stars wie Theo Hernandez, Simon Kjaer und Rafael Leao. Dieser Härtetest bietet den Wölfen die perfekte Vorbereitung auf die eine Woche danach beginnende Qualifikation in der UEFA Conference League.  KLAGENFURT. Im Sportpark Klagenfurt ist auch im Sommer was los! Am Westspitz des Sportparkgeländes tummeln sich jeden Tag ambitionierte Beachvolleyballspieler....

Anzeige
Jetzt Tickets sichern!
6 13 2

WOCHE-Quiz
25 x 2 Karten für SK Austria Klagenfurt gegen FC Southhampton gewinnen!

Mitmachen und gewinnen. Einfach Fragen zu den News aus Kärnten beantworten und schon hast du die Chance, 25 x 2 Karten für das Spiel SK Austria Klagenfurt gegen FC Southhampton am 18. Juli  zu gewinnen. FORZA VIOLA!Sei dabei und unterstütze den SKAustria Klagenfurt live vor Ort im Stadion, wenn es am 18.Juli um 19 Uhr zum Testspiel gegen den FC Southampton kommt! Quiz dich zum GewinnWir verlosen 25 x 2 Karten für das Spiel SK Austria Klagenfurt gegen FC Southhampton am 18. Juli. Jetzt schnell...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.