Coronavirus
3 Phasen-Plan soll Impfbereitschaft von Migranten erhöhen

3 Phasen-Plan soll Impfbereitschaft von Migranten erhöhen
  • 3 Phasen-Plan soll Impfbereitschaft von Migranten erhöhen
  • Foto: Adone Stock/Matthias Stolt
  • hochgeladen von Rudolf Rutter

Sprachliche Barrieren und Zweifel werden weiter abgebaut. Auch Impftouren in Asylunterbringungen sind geplant. Die Hälfte der Bewohner ist impfwillig.

KÄRNTEN. Nicht nur über ein niederschwelliges Impfangebot, sondern auch über die Überwindung von sprachlichen Barrieren ist das Land Kärnten bemüht, die Impfbereitschaft sowohl bei den Migranten als auch bei den Asylwerbern deutlich zu erhöhen. Der gestern, Donnerstag, im Impfgremium vorgestellte 3-Phasen-Plan dazu sieht sowohl die Übersetzung des bereits vorhandenen Informationsmaterials in weitere Sprachen, als auch Impftouren in Asylquartiere oder beispielsweise die spezielle Sensibilisierung der Zielgruppe vor.

3-Phasen Plan

"Dieser 3-Phasen-Plan stellt ein niederschwelliges Impfangebot sicher, was mir besonders wichtig ist. Ich bedanke mich beim Impfgremium und den Verantwortlichen in der Abteilung 13 für die reibungslose Zusammenarbeit, um allen Menschen in Kärnten einen möglichst unkomplizierten Zugang zur Corona-Impfung zu ermöglichen“, so Integrationsreferentin Landesrätin Sara Schaar.
Phase eins ist bereits voll angelaufen. Informationsmaterial in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Farsi und Russisch wurde an wichtige Stakeholder, Vereine und andere Partner übermittelt und wird dort verteilt. "In der nächsten Woche soll das vorhandene Material zusätzlich in den Sprachen Rumänisch, Türkisch, Bosnisch, Kroatisch und Serbisch übersetzt und in der Kalenderwoche 32 auch entsprechend verteilt werden“, berichtete Barbara Roschitz, Leiterin der Abteilung 13 - Gesellschaft und Integration.

Asylwerber impfwillig

Eine Erhebung des Impfinteresses wurde in den vergangenen Wochen in der Zielgruppe der Asylwerber durchgeführt. Demnach wäre etwa die Hälfte der Bewohner in den Asylunterkünfte impfwillig. "Aufgrund des großen Interesses sollen in der Kalenderwoche 34 in einer zweiten Phase die großen Quartiere in den Bezirksstädten von mobilen Impfteams angefahren werden.  Bewohner der umliegenden kleineren Unterbringungen können ebenfalls dort geimpft werden“, so Roschitz. Verwendet wird der Impfstoff von Johnson und Johnson – damit ist nur eine Impfung zur Vollimmunisierung nötig. In der dritten Phase soll gezielt auf jene eingegangen werden, die sich bis dahin nicht überzeugen haben lassen. Ab September wird die Aufklärung in Kooperation mit Ärztinnen und Ärzten, ausgerichtet speziell auf diese Zielgruppe, noch einmal intensiviert.

Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen