ADHS bei Erwachsenen

"Ich kann mich schwer konzent...Oh, kuck mal: ein Vogel!" - Lustig gedacht, ist die mangelnde Fähigkeit, sich zu konzentrieren gerade bei Kindern oft ein Problem. Aber auch Erwachsene leiden vermehrt an ADHS, der Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung. Während Kinder vor allem durch erkennbare motorische Unruhen auffallen, führt die Störung bei Erwachsenen zu innerer Anspannung und Unruhe. Abgebrochene Jobs oder Ausbildungen können eine Folge sein, Probleme mit Drogen oder dem Gesetz eine andere. Alexander Marcus, Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Trier, erklärt: "Man will zum Beispiel im Geschäft bezahlen, hat es an der Kasse aber schon wieder vergessen."
Behandelt werden könne die Störung, so der Experte, mit einem mix aus Psychotherapie, Beratung und Medikamenten.

Autor:

Teresa-Antonia Spari aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.