Alkoholgelage am Lendhafen: Bänke entfernt

Am Lendhafen in Klagenfurt werden die Bänke entfernt, um Alkoholgelagen vorzubeugen
  • Am Lendhafen in Klagenfurt werden die Bänke entfernt, um Alkoholgelagen vorzubeugen
  • Foto: Plieschnig
  • hochgeladen von Anna Zoltan

LENDHAFEN. Anrainer des Lendhafens fühlen sich in ihrer Nachtruhe durch lärmende Alkoholgelage gestört. Die Anrainergruppe hat mehr als 200 Unterschriften für eine Petition gegen die lautstarken Alkoholgelage gesammelt und diese heute an die Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz überreicht.

Die Bürgermeisterin reagiert darauf, indem sie sämtliche Bänke, an denen die nächtlichen Treffen stattfinden, entfernen lies. „Spätestens Ende September gibt es einen Runden Tisch mit Rechtsanwalt Michael Pontasch, Anrainern, dem Verein Lendhauer und der städtischen Kulturabteilung, wo über die Zukunft und die kulturelle Belebung des Lendhafens gesprochen wird, da werden wir auch dieses Thema gemeinsam diskutieren“, so Mathiaschitz.

Eine Ausweitung des Alkoholverbotes bis zur Gegend am Lendkanal wird derzeit juristisch geprüft.

Autor:

Anna Zoltan aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.