Alleinerziehende Mütter – Zwischen Emanzipation und prekären Lebensverhältnissen

Das Frauenbüro Klagenfurt und das Katholische Familienwerk

laden zum Vortrag und Publikumsdiskussion mit DI Gabriele Fischer*.
Wie sieht die Situation von Alleinerziehenden-Familien in Österreich aus, was sind die Folgen dieser Mehrfachbelastung für Alleinerziehende. Nach wie vor sind es hauptsächlich Frauen, die mit den Bürden des Alleinerziehenden-Daseins konfrontiert sind. Neben der Kindererziehung, beruflicher Tätigkeit und häuslicher Arbeit kommt alleinerziehenden Müttern meist die Aufgabe zu, den Kontakt zwischen Kindern und Vätern zu organisieren und eventuelle zeitliche Betreuungsausfälle von Seiten der Väter aufzufangen. Zur Sprache kommen die große Verantwortung, die Gefahr der sozialen Isolation und finanzieller Not sowie auch die Vorteile, einen Haushalt selbstbestimmt und friedlich zu führen. Aktuell geht es um die Auswirkungen der Sparmaßnahmen auf Alleinerziehende und wie die Forderungen der ÖPA unterstützt werden können.

Termin: Donnerstag, 18. September 2014, 19.00 Uhr
Ort: Europahaus Klagenfurt, Reitschulgasse 1

Informationen unter: 0463/5374656

*DI Gabriele Fischer, Vorstandsmitglied der Österreichischen Plattform für Alleinerziehende (ÖPA) und Vorsitzende der Tiroler Plattform für Alleinerziehende

Zum Katholischen Familienwerk

Wo: Europahaus, Reitschulgasse, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen
Autor:

Wolfgang Unterlercher aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.