Bauarbeiten
August-Jaksch-Straße bald wieder "frei"

Änderungen für Verkehrsteilnehmer im Zuge der Bauarbeiten bei der August-Jaksch-Straße

Die Bauarbeiten bei der August-Jaksch-Straße sind bald zu Ende. Daher kommt es schon jetzt zu Änderungen für Verkehrsteilnehmer.

KLAGENFURT. Der letzte Bauabschnitt der Arbeiten im Kreuzungsbereich der August-Jaksch-Straße bricht an. Dort wird ja derzeit das Wasser- und Wärmenetz saniert. Im Bereich August-Jaksch-Straße – Villacher Ring – Viktringer Ring – Rosentaler Straße kommt es zu Änderungen für Verkehrsteilnehmer:

  • Am Mittwoch (21. August) wird der Rechtsabbieger am Villacher Ring stadtauswärts in die August-Jaksch-Straße wieder für den Verkehr freigegeben.
  • Am Freitag (23. August) werden alle Fahrspuren am Villacher Ring stadtauswärts freigegeben. 
  • Ab Freitag (23. August) wird der Villacher Ring stadteinwärts (zwischen August-Jaksch-Straße und Villacher Straße) für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Ankershofenstraße, die Waidmannsdorfer Straße und die Villacher Straße. Fußgänger und Radfahrer werden an der Baustelle vorbeigeleitet. 

In der letzten Ferienwoche sind noch Restarbeiten (auch Nachtarbeiten) geplant, bis zum Ende der Sommerferien ist die Baustelle dann Geschichte. 

Autor:

Vanessa Pichler aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.