Ausstellung: Alexander Lesjak: "amo ergo sum"

Alexander Lesjak: Amo ergo sum
Wann: 29.02.2012 ganztags Wo: Lidmansky, Lidmanskygasse 3, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

Im Gedenken an sein kürzlich verstorbene Tochter Tanja präsentiert Alexander Lesjak ausgewählte Werke.

GEGANGEN UND DOCH BEI MIR

Du warst bei mir, bist jetzt gegangen,
weißt Du, wie wir zusammen sangen,
auch Lieder die von Abschied klingen,
jetzt muß ich sie alleine singen.
Und vorher nicht dabei gedacht,
dass uns dies traf in einer Nacht.
Doch diese Lieder, wenn auch Schmerz,
sie alle waren voller Herz,
weil Liebe darin wird besungen,
und meistens ausgedrückt von Jungen,
die glaubten, jetzt ist all`s vorbei,
die Welt steht still, alls einerlei.
Doch wie sie weiter singen taten,
von Liebe, Trauer, was sie hatten,
da merkten sie , wer einmal sät,
die Liebe niemals untergeht.
Sie keimt in uns so wie ein Korn,
wird täglich stark und neugeborn.
Und wächst zum Himmel, macht sich breit
und bleibt ins uns auf EWIGKEIT !

03. Feb. 2011 - 19:00 / Kunstcafe Lidmansky - Lidmanskyg. 3 - Klagenfurt
http://lidmansky.kilu.de/
Dauer der Ausstellung: bis 03. März 2012

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen