Ausstellung Antonio de Felipes eröffnet

Eröffnung: Albert Gunzer mit Künstler Antonio de Felipe, Manuela Tertschnig, Beatrix Obernosterer
  • Eröffnung: Albert Gunzer mit Künstler Antonio de Felipe, Manuela Tertschnig, Beatrix Obernosterer
  • Foto: Stadtpresse/Fritz
  • hochgeladen von Katja Kogler

Bekannte Werbesujets vermischt er mit Figuren aus der Kunstgeschichte. Er verändert Schallplatten-Covers von Stars wie Bruce Springsteen, Madonna oder Michael Jackson um humorvolle Kleinigkeiten und er setzt Filmdiven der 60er-Jahre „Star Wars“ aus: Antonio de Felipe zählt zu den bekanntesten und herausragendsten Pop-Artisten Europas. Der 1965 in Valencia geborene Künstler spielt aber auch mit Motiven seiner Vorbilder Andy Warhol oder Roy Lichtenstein und komponiert seine eigenen, meist humorvollen Bildgeschichten. Kürzlich wurde die erste große Ausstellung Antonio de Felipes in der Stadtgalerie Klagenfurt eröffnet. Er ist Spaniens einflussreichster Pop-Art-Künstler

Autor:

Katja Kogler aus St. Veit

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.