Straßenbau
Bauarbeiten in Paradeisergasse starten am Montag

Größtes Bauvorhaben der Stadt Klagenfurt diesen Sommer: Ab Montag wird die Paradeisergasse saniert. Paradeisergasse und Salmstraße gesperrt.
  • Größtes Bauvorhaben der Stadt Klagenfurt diesen Sommer: Ab Montag wird die Paradeisergasse saniert. Paradeisergasse und Salmstraße gesperrt.
  • Foto: Pixabay/EsbenS
  • hochgeladen von Kathrin Hehn

Größtes Bauvorhaben der Stadt Klagenfurt diesen Sommer: Ab Montag wird die Paradeisergasse saniert. Paradeisergasse und Salmstraße gesperrt.

KLAGENFURT. Seit Ende Juni wird die Salmstraße generalsaniert, die Arbeiten dauern noch bis 27. November 2020. Am Montag, 3. August, starten nun auch die Sanierungsarbeiten in der Paradeisergasse, die bis 30. Oktober 2020 dauern sollen. 
Was passiert genau?

  • Beide Straßen sind für die Zeit der Bauarbeiten gesperrt.
  • Die Zu- und Ausfahrt für Anrainer und Einsatzkräfte ist natürlich möglich.
  • Die Gehwege werden provisorisch geführt.
  • Die Betriebe und Wohnhäuser bleiben zu Fuß erreichbar.
  • Die privaten Stellflächen in den Hoch- und Tiefgaragen im Bereich des Objektes Salmstraße 3 sind während der Bauarbeiten über die Priesterhausgasse und die Geyerschütt erreichbar. 
  • Der Verkehrspoller wird temporär entfernt.

Änderungen bei Buslinien

Auch für die Busse bedeuten die Bauarbeiten Umstellungen, nämlich folgende:

  • KMG-Linie B: Sie verkehrt nach der Haltestelle "Kraßniggstraße" über den St. Veiter Ring und die Haltestelle "Heuplatz" zum Heiligengeistplatz. Die Haltestellen "Feldmarschall-Conrad-Platz" (stadteinwärts), "Kardinalplatz" und "Neuer Platz" werden nicht angefahren.
  • KMG-Linien 11, 12, 21, 22, 50, 60, 95 und 96: Sie fahren über den Völkermarkter Ring, Mießtaler Straße, Adlergasse und Burggasse zum Heiligengeistplatz. In der Adlergasse gibt es einen Ersatz für die Haltestelle "Kardinalplatz".
  • Auf diesen Linien ist mit Verspätungen zu rechnen, Kundeninformationen sind an den Haltestellen ausgehängt.

Updates zum Baufortschritt gibt es regelmäßig online unter www.facebook.com/strassenservice!

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen