Musik-Duo
Bohemian Rhapsody in St. Egid

Selfie bei den Aufnahmen zu Queen's "Bohemian Rhapsody" in der Kirche St. Egid : Markus Wutte,  Bruno Unterberger, Manu und Tommy Aigner
7Bilder
  • Selfie bei den Aufnahmen zu Queen's "Bohemian Rhapsody" in der Kirche St. Egid : Markus Wutte, Bruno Unterberger, Manu und Tommy Aigner
  • Foto: Privat/KK
  • hochgeladen von Christian Lehner

KLAGENFURT (chl). Seit Mitte des Jahres bilden die Sängerin Manu Aigner und Bruno Unterberger, Leiter der New School Of Rock, Gitarrist und Komponist, ein Duo. Um diese Tatsache einem breiteren Publikum kundzutun, haben sie kürzlich ein Video gedreht. Aber nicht irgendeines, sondern ein Video-Tribute an Freddie Mercury, dem Mastermind und Frontman der Rockband „Queen“. Damit noch nicht genug: Die Aufnahmen fanden in einer Kirche, der Kreuzbergl-Kirche der Pfarre St. Egid statt. Und: Das wahrscheinlich genialste Werk von Queen, die „Bohemian Rhapsody“, im Original recht bombastisch angelegt, haben die beiden reduziert auf Gitarre und Stimme.

Der Link zum Video:
https://www.youtube.com/watch?v=TWzYoiQCu8E

Zufälle...?

Die wunderbare Akustik des Kirchenraumes und die Tatsache, dass Manu Aigner hier ihren Tommy geheiratet und auch deren beider Tochter hier getauft haben, taten ihr Übriges dazu, um gerade diese Location auszuwählen. Pastorialassistent Helmut Karl Nagele war unkonventionell hilfreich und unterstützte die Musiker und Videomacher. Den perfekten Ton hat Musiker und Produzent Markus Wutte aufgenommen, die Bilder dazu eingefangen hat Gatte Tommy. „Die Besonderheit an dieser Aufnahme ist, dass sie live gespielt und gesungen wurde, daher darf man sich über die Authentizität des Tons sowie den Emotionen besonders freuen“, macht Manu Aigner neugierig auf das Ergebnis. Und dieses ist seit Montag auf Youtube veröffentlicht.

Wutte über die Aufnahmetechnik

Wutte spiele lange Zeit regelmäßig mit Manu Aigner und produzierte auch ein paar Videos mit ihr. "Als Manu mir davon erzählte, welchen Song sie einsingen möchte und auf welche Art und Weise sie ihn machen möchte, war mir sofort klar, dass es hier nicht möglich sein wird, den Song vorab im Studio aufzunehmen und das Video nachzudrehen. Da vor allem der Anfang sehr frei gespielt und gesungen sein sollte, kam nur die Möglichkeit in Frage, alles - Ton und Bild - live aufzunehmen. Das ist natürlich sehr schwierig, denn es muss alles passen", erläutert Wutte. "Und es war mir auch klar, dass ich diesmal nicht - wie bei Manus bisherigen Produktionen - das Gitarrenspiel und die Technik zeitgleich übernehmen kann. Deshalb übernahm Bruno das Gitarrenspiel und ich konnte mich rein auf die Technik konzentrieren. Da die Aufnahmen in der Kreuzberglkirche stattfanden, stellte ich zwei zusätzliche Raum-Mikrofone auf, um den wunderbaren Hall der Kirche mit-aufzunehmen. Der Hall, der auf der Aufnahme zu hören ist, ist also der echte Hall, der in der Kirche entstanden ist. Ich habe im Mix keinerlei zusätzlichen künstlichen Hall verwendet. Ergänzend zu Tommys Kamera haben wir noch meine zwei GoPros aufgestellt, also mit 3 Kameras gefilmt. Insgesamt gab es sieben oder acht Takes, bis wir die Aufnahme im Kasten hatten, mit der wir dann alle zufrieden waren."
_____________________
Nächster Termin:
Dass Bruno Unterberger und Manu Aigner auch außerhalb der Kirche perfekt harmonieren, beweisen Manu & Bruno am Samstag, 21. Dezember, von 17 bis 17.45 Uhr, am Christkindlmarkt am Domplatz.

Autor:

Christian Lehner aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.