Neu auf DVD, Buch und CD
CHL sah, las und hörte

6Bilder

CHL sah, las und hörte - WOCHE Kärnten, Ausgabe Nr. 8, 20. 2. 2019.

"Father Brown"
***

Staffel 6: Mit bieder-naiver Miene und entsprechendem Auftreten stößt der schrullige Priester (und seine ebensolche Gefolgschaft) die Kripo in Kembleford vor den Kopf. Sympathisch und unterhaltsam. (3 DVDs; BBC/Polyband)

Alfred Komarek
*****

"Alfred": Der (unscheinbare) Alfred auf der Reise in sich selbst – ein skurrile, amüsante und g'scheite (weise!) Reise zu einer wirklicheren Wirklichkeit. Famos erzählt! (Haymon)

Claudia Rossbacher
***

"Steirerrausch": Sandra Mohr und Sascha Bergmann ermitteln diesmal den Mord an einem Weinbauern in der Südsteiermark und sind zugleich einem Spuk auf der Spur. (Gmeiner)

Sigrid Horn
*****

"Sog i bin weg": Lässt den Zuhörer beim ersten Mal "zunächst fassungslos zurück", sagt Ernst Molden. Und hat recht. Doch schon beim zweiten Hören: fassungslose Begeisterung. Ungemein packende Songs (Lied und Text und Stimme). Bitte: unbedingt anhören und kurz darauf ein zweites Mal. (Bader-Molden/Rough Trade)

Agnes Palmisano
****

"In mein Heazz": Ausgehend von Wienerlied und Dudler kreiert sie (gemeinsam mit ihren Komponisten) mit ihren Chansons eine Art populäres neues Schrammel-Kunstlied. Textliche Grundthemen: Sehnsucht und Herz. (Preiser)

Drew Sarich & …
****

… das Endwerk Orchester: "Hunting For Heaven". Amerikaner, der in Wien lebt, sonst eher im Musical unterwegs, aber hier: grandioses Pop-Album – super Stimme, kuhle (eigene) Songs, Top-Produktion (Titus Vadon). (Hoanzl)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen