Konzerte
Das Konzertjahr in Slowenien und Italien

Plácido Domingo dirigiert am 17. Juni im Rahmen des "Ljubljana Festival" Giuseppe Verdis Requiem.
  • Plácido Domingo dirigiert am 17. Juni im Rahmen des "Ljubljana Festival" Giuseppe Verdis Requiem.
  • Foto: Ruben Martin/Sony Music
  • hochgeladen von Christian Lehner

(chl). Außer jeder Menge Italo-Stars sieht es bei den Veranstaltern in Friaul-Julisch-Venetien noch ein wenig mau aus. Nur wenige internationale Acts sind bislang fixiert.
Am 24. Februar treten die britischen Synthie-Pop-Schmeichler "Tears For Fears" im Rahmen ihrer "Rule The World"-Tour in der Kioene-Arena in Padua auf. Und "Thirty Seconds To Mars" gastieren am 4. Juli in der Live-Arena beim Gran Teatro Geox in Padua.
Blues-Legende John Mayall kommt am 22. März ins Teatro Nuovo Giovanni in Udine auf. 
Beim Lignano Sunset Festival im Stadio Comunale G. Teghil sind die Fun-Punk-Rocker "The Offspring" als erste Headliner bestätigt (15. August).

Slowenien

Wahrlich ein Highlight: Plácido Domingo dirigiert am 17. Juni im Rahmen des "Ljubljana Festival" Giuseppe Verdis Requiem. Mehr Infos zum Laibacher Musikfestival sind noch nicht bekannt. Am Laufenden hält man sich mit der Website www.ljubljana-festival.si.
Nicht uncool: Neneh Cherry ("7 Seconds") gastiert am 26. Februar im Kulturzentrum Kino Šiška in Laibach.

Autor:

Christian Lehner aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.