Der Miss-Kärnten-Titel ist zum Greifen nah

Carolin Bodner freut sich auf das Finale
2Bilder
  • Carolin Bodner freut sich auf das Finale
  • Foto: Anja Koppitsch
  • hochgeladen von Verena Polzer

KLAGENFURT, POGGERSDORF (vep). Am 20. April stellen sich 14 hübsche Kärntnerinnen der Wahl zur Miss Kärnten 2018. Die Kandidatinnen stellt die WOCHE in einer Serie vor.

Carolin Bodner

Die 24-jährige Klagenfurterin Carolin Bodner ist gelernte Bürokauffrau, aber seit dreieinhalb Jahren gilt ihre Leidenschaft dem Tätowieren. "Ich bin kurz vor der Meisterprüfung", verrät sie. Auch ihren eigenen Körper, vor allem die Beine, zieren so manche Tatoos. "Ich hoffe, dass diese für die Jury im Finale der Miss Kärnten kein Problem sind. Aber warum soll nicht auch einmal eine tätowierte Frau Miss Kärnten werden? Schließlich hat schon fast die Hälfte der Kärntner irgendwo ein Tatoo, man muss mit der Zeit gehen", schmunzelt sie. Bodner bringt bereits einiges an Erfahrung mit; seit sie 15 ist, macht sie nebenbei Promotionjobs, steht gerne vor der Kamera. "Ich gehe relativ locker in das Finale. Egal, was die Jury sagt, ich bleibe mir selbst weiter treu." In ihrer Freizeit ist Bodner vor allem sportlich unterwegs; radfahren, schwimmen und skaten rund um den See, Fitnessstudio und wandern stehen auch oft am Programm. "So bleibe ich fit und kann Stress abbauen", sagt Bodner, die auch – nicht umsonst ist sie Tätowiererin – gerne zeichnet und malt. Und reist. "Ich habe einen Thailandurlaub geplant, ein Wunschziel ist auch noch Australien."

Kerstin Sutterlüty

Die Poggersdorferin Kerstin Sutterlüty hat die Miss-Kärnten-Wahl 2017 genau mitverfolgt, da sie Gewinnerin Jasmin Wedenig gut kennt. "Ich dachte, vielleicht schaffe ich das auch, habe mich heuer angemeldet und jetzt stehe ich im Finale, das ist unglaublich", sagt die gelernte Bürokauffrau, die in der Gastronomie tätig ist und dort ihren zweiten Lehrabschluss als Restaurantfachfrau anstrebt. Für sie ist es eine Premiere, sie hat bisher noch keine Modelerfahrung. "Deshalb kann ich hier sehr viele neue Erfahrungen und Eindrücke sammeln, die ich in mein restliches Leben weitertrage", sagt Sutterlüty, die in ihrer Freizeit gerne Rollerskaten und mit dem Hund spazieren geht. "Und ich helfe gerne am Bauernhof meiner Eltern. Ich habe sogar eine eigene Kuh, Fidele. Sie erwartet bald ein Kälbchen", schmunzelt Sutterlüty, die anderen gerne Komplimente macht. "Ich bin der Ansicht, dass jeder Mensch etwas Besonderes ist." Meist sehe man schneller das Negative. "Deshalb mache ich gerne und oft Komplimente; zum Charakter oder zum schönen Lächeln, schönen Händen - was mir eben auffällt."

Alle Details und weitere Beiträge zur Miss-Kärnten-Wahl finden Sie hier.

Sie alle wollen Miss Kärnten 2018 werden

Carolin Bodner, Klagenfurt
Yessica DeLeon, Klagenfurt
Blerta Doberlluka, Feldkirchen
Julia Maria Ebner, Feistritz/Drau
Lisa-Marie Gerersdorfer, Klagenfurt
Anja Kienzl, Preitenegg
Dalila Nekic, Klagenfurt
Jasmin Oberdorfer, Klagenfurt
Julia Radl, Villach
Viola Reiter, Viktring
Melissa Sapetschnig, Viktring
Kerstin Sutterlüty, Poggersdorf
Johanna Zarka, Velden
Alissa Zenuni, St. Veit

Das Miss-Kärnten-Finale

„Miss Kärnten“-Wahl 2018 am Freitag, 20. April, im Schlosshotel Velden.
Karten und Info: office@misskaernten.at

Carolin Bodner freut sich auf das Finale
Kerstin Sutterlüty sammelt bei Miss Kärnten ihre ersten Modelerfahrungen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen