Die Sporttage sind eröffnet

Präsentierten das Programm der Sporttage 2013: Stadtrat Jürgen Pfeiler mit Sportdirektor Mag. Mario Polak, Dr. Christiane Loinig (NADA) und Maximilian Orgonyi (City Club United).
  • Präsentierten das Programm der Sporttage 2013: Stadtrat Jürgen Pfeiler mit Sportdirektor Mag. Mario Polak, Dr. Christiane Loinig (NADA) und Maximilian Orgonyi (City Club United).
  • Foto: Stadtpresse/Burgstaller
  • hochgeladen von Katja Kogler

Die Klagenfurter Sporttage sind eine Veranstaltung mit Tradition. 33 Mal haben sie schon stattgefunden. Und auf eine fast eben so lange Tradition kann der Altstadtlauf, der alljährliche Höhepunkt der Sporttage, zurückblicken.
Heuer gibt es den Altstadtlauf auch wieder, rund 800 Starter werden von Sportstadtrat Jürgen Pfeiler und dem Team des Sportamtes erwartet. „750 waren es letztes Jahr bei insgesamt allen Läufen“, so Pfeiler, der nun das Programm der Sporttage präsentierte.
Erstmals ein Thema bei den Sporttagen ist das Doping, das immer mehr in den Breitensport Einzug hält. Daher wird es beim Altstadtlauf einen Informationsstand der NADA, der Nationalen Antidoping Agentur, geben. „Hobbysportler nehmen oft unbewusst und ungewollt Dinge zu sich, die aber auf der Dopingliste stehen.
Der Altstadtlaufe geht heute Abend über die Bühne.
Am 8. und 9. Juni geht wieder eines der bestbesetzten Inline­hockeyturniere in Österreich über die Bühne und die United World Games dauern von 20. bis 23. Juni

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen