Die Stimme als der Stempel des Wesens

Anja Glüsing schwört auf die Beibehaltung der Authentizität: Nur dann ist die Stimme sympathisch
2Bilder
  • Anja Glüsing schwört auf die Beibehaltung der Authentizität: Nur dann ist die Stimme sympathisch
  • hochgeladen von Katja Kogler

VIKTRING. Wenn Anja Glüsing ihre Stimme erhebt, dann bemerkt man erst schon an den ersten Tönen, denn ihre klare und dennoch powervolle Stimme bleibt gleich in den Ohren hängen. Kein Wunder, schließlich sind Sprache und Stimme ihre Hauptwerkzeuge, denn die Viktringerin ist als Sprech- und Gesangstrainerin tätig und verleiht den Stimmen von Lehrern, Pfarrern, Kindergärtnern, Moderatoren und Politikern den nötigen Feinschliff. Schließlich handelt es sich hierbei um Berufsgruppen, die häufig an einer angeschlagenen Sprechstimme leiden. Mittlerweile schult die Expertin nicht nur ihre Nachbarin im Sprechen, sondern auch zahlreiche Moderatoren des ORF.

Unsere Visitenkarte
"Die Stimme ist der Stempel der Persönlichkeit – eine Art Visitenkarte, mit der wir herumlaufen", findet die gebürtige Deutsche klare Worte.
Unumstößlich ist aber die Authentizität der Stimme, die jeder bewahren muss: "Es macht keinen Sinn zu versuchen, so zu klingen wie jemand anderes. Man darf seine Stimme nicht verstellen", erklärt Glüsing, denn erst Authentizität drückt Emotionen aus.
Die Stimme ist auch der erste Sympathieträger, wenn wir Menschen begegnen, und sympathisch klingt in unseren Ohren eine Stimme dann, "wenn sie auf dem Körper sitzt", so die Sprecherin, die eine tiefere, dunkle Stimme bevorzugt als eine hohe Piepsstimme.
Ihr Talent erkannte Glüsing in ihrer Jugend auch der berühmte Schauspieler Heinz Rühmann, der ihr bereits damals eine Begabung voraussagte.

Sprechend singen
Wer schön sprechen kann, hat meist sogar eine schöne Gesangsstimme, weiß die Expertin, die in Deutschland Musicalsänger castete. "Wenn meine Schüler dafür offen sind, wird auch im Sprechunterricht gesungen. Singen erleichtert oft das Sprechtraining, da man so die Resonanzräume ausnutzen kann", sagt Glüsing und verweist dabei auf den Sprechgesang und die Chansons.

Name: Anja Glüsing

Wohnort: Viktring

Beruf: Sprech- und Gesangstrainerin

Schult Lehrer, Kindergärtner, Pfarrer, Moderatoren, Unternehmer und Politiker

Infos: www.gesangsstudio-klagenfurt.at

Ihre Tipps für gute Rhetorik:

versuchen Sie sich zu erden - spüren Sie den Boden unter den Füßen
haben Sie eine positive Einstellung und freuen Sie sich auf den Auftritt
Verwenden Sie vorher Sängeröl - ein Schluck Wasser tut es auch
Machen Sie Atemübungen und bringen Sie ihren Körper in Schwingung

Anja Glüsing schwört auf die Beibehaltung der Authentizität: Nur dann ist die Stimme sympathisch

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen