Dom verwandelt sich in einen ,Kunstraum‘

2Bilder

(ka). Einen besonderen Zugang zur Fastenzeit wählten die Verantwortlichen der Domkirche Klagenfurt. Eine Kunstinstallation der in London lebenden Künstlerin Helma Rud steht im Mittelpunkt von „Kunst im Dom 2012“.

Besonderes Projekt
Dabei werden ab Aschermittwoch für die Installation „wAsser + wOrt“ halbtransparente Stoffbahnen im Kirchenraum gespannt. Die Stoffbahnen dienen als Leinwände für Projektionen. Die projizierten Bilder sind interaktive Texte, die über Videoaufnahmen von Wasser gelegt sind. „Neben den Projektionstexten wird der Besucher die visuelle Komplexität der Worte direkt durch seine Gegenwart beeinflussen“, so Helma Rud. Dompfarrer und Projektleiter Peter Allmaier erklärt, dass die wie auf einer Wasseroberfläche aufscheinenden Texte für Betrachter Ausdruck der Vergänglichkeit seien. „Und dennoch wissen die auf das Osterfest zugehenden Menschen darin ein Zeichen größter Beständigkeit zu lesen. Denn die durch Wasser und Wort gespendete Taufe verwandelt den Menschen in Sicherheit und Unvergänglichkeit, verwandelt den Christen in das Leben des Ewigen hinein.“
Ergänzt wird das Programm durch Konzerte sowie „Dialogpredigten“ mit Autoren. An jedem Sonntagabend während der Fastenzeit kommunizieren sie bei der Abendmesse mit Dompfarrer Allmaier.

Foto: KK, Katholische Kirche

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen