Land Kärnten
Ehrenzeichen des Landes für Jugendherbergs-Pionierin Helene Bauer

Ehrenzeichen für Helene Bauer mit ÖJHV-Ktn GF Markus Wutscher, ÖJHV-Ktn. Präsident Michael Raunig, Helene Bauer und LH Peter Kaiser (v.l.)
3Bilder
  • Ehrenzeichen für Helene Bauer mit ÖJHV-Ktn GF Markus Wutscher, ÖJHV-Ktn. Präsident Michael Raunig, Helene Bauer und LH Peter Kaiser (v.l.)
  • Foto: LPD Kärnten/Wajand
  • hochgeladen von Julia Dellafior

Helene Bauer bekam gestern, am 26.08.2020 das Ehrenzeichen des Landes für ihr außerordentliches soziales Engagement für die Jugendwohlfahrt und ihre Unterstützung für Kärntner Familien verliehen. 

KÄRNTEN. Bauer gilt als „Grande Dame" des Kärntner Jugend-Herbergsverbandes und ist seit 70 Jahren Mitglied und ehrenamtliche Funktionärin des Österreichischen Jugendherbergswesen. Da sie 30 Jahre als Sekretärin der Landesgruppe Kärnten des Österreichischen Jugendherbergsverbandes tätig war, verfügt sie über einen reichen Erfahrungsschatz in Bezug auf die österreichische Jugendherbergsgeschichte. Die Grundwerte der Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität standen und stehen dabei immer im Mittelpunkt ihrer Arbeit. 

Unverzichtbar für den Verband

Landeshauptmann Peter Kaiser übergab Bauer gestern das Ehrenzeichen des Landes und würdigte sie im Rahmen einer Vorstandssitzung es ÖJHV Kärnten: „Ohne dich würde es den Jugendherbergsverband in Kärnten in dieser Form nicht geben. Dein Lebenslauf ist beeindruckend, daher ist es für mich heute eine große Ehre, dir diese Auszeichnung auf Beschluss der Kärntner Landesregierung verleihen zu können“. Die Ehrung von Bauer fand auf den Tag genau 111 Jahre nach der Geburtsstunde der Jugendherberge statt

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen