Filmklassiker auf der Kinoleinwand

Der Oberkellner Leopold (Fritz Karl) und seine angebetete Chefin, die Rössl-Wirtin Josephine (Edita Malkovic)
2Bilder
  • Der Oberkellner Leopold (Fritz Karl) und seine angebetete Chefin, die Rössl-Wirtin Josephine (Edita Malkovic)
  • Foto: Senator
  • hochgeladen von Katja Kogler

KLAGENFURT. Der Musikfilm-Klassiker "Im weißen Rössl" feiert ein Remake der ganz besonderen Art, denn der Graf Filmproduktion ist es gelungen, Musik, Romantik und Liebe in einem Film zu verpacken.

Premiere in Klagenfurt
Am Donnerstag, 7. November, feiert der Film im Wulfenia Kino in Klagenfurt seine Österreich-Premiere und WOCHE-Leser können dabei sein (Gewinnspiel siehe unten). Für den Klagenfurter Filmemacher und Produzenten Klaus Graf ein besonderer Moment, schließlich wurde der Film mit Waltraud Haas und Peter Alexander zum Kultwerk: "Ich bin sehr stolz darauf, was geworden ist. Wir hatten bereits etliche Vorführungen und die Feedbacks bisher sind grandios."

Auf ins Salzkammergut!
Ein Film mit Emotionalität, Humor und großartigen Schauspielern erwartet die Kinobesucher. Schließlich gehören Diana Amft, die die Berlinerin Ottilie spielt, die nach ihrer Trennung mit ihrem Vater (Armin Rohde) Urlaub am Wolfgangsee macht, und Oberkellner Leopold, gespielt von Fritz Karl, der in die Wirtin Josephine (Edita Malkovic) verliebt ist, zu den Großen.
Die Großstädterin erhält schließlich auch noch einen Heiratsantrag und damit ist sie sich absolut sicher zwischen lauter Verrückten in der Kitschpostkartenhölle gelandet zu sein.
Strenge Auswahl
Die Auswahl der Schauspieler habe laut Graf viel Energie und Zeit in Anspruch genommen: "Die Schauspieler müssen singen und tanzen und daher ist dem Casting eine große Bedeutung zugekommen".
Graf weiter: "Unser Vorbild war stark Mamma mia. Das Schauspiel muss aber im Vordergrund stehen. Alle Rollen wurden durchgecastet", erklärt der Filmemacher, der sich zwar an anstrengende, aber lustige Dreharbeiten im Salzkammergut erinnert und weiß, dass der Drehort auch für die Schauspieler etwas ganz Besonderes war.

Am Donnerstag, 7. November, feiert "Im weißen Rössl - Wehe du singst!" in Klagenfurt (Wulfenia Kino) Österreich-Premiere und Leser können dabei sein. Mittels Verlosung der WOCHE und der Raiffeisen Landesbank Kärnten können Sie 5x2 Karten für die Premiere am Donnerstag, ab 18 Uhr, gewinnen, indem sie die Gewinnfrage auf www.woche.at/kaernten unter dem Webcode 735232 beantworten.
Peter Gauper, Vorstandsprecher Raiffeisen Landesbank Kärnten: "Mit der Kinopremiere bedanken wir uns bei unseren Kunden für das Vertrauen in ihre Hausbank."

Nun zur Gewinnfrage:
Gewinnfrage: In welchem Bundesland befindet sich das "Weiße Rössl"? Die richtige Antwort, Ihren Namen, Wohnort und E-Mail-Adresse auf der Homepage unten in den Kommentarkasten schreiben!

Einsendeschluss: 5.11., 12 Uhr.

Der Oberkellner Leopold (Fritz Karl) und seine angebetete Chefin, die Rössl-Wirtin Josephine (Edita Malkovic)
Der Oberkellner Leopold (Fritz Karl) rettet Ottilie (Diana Amft) aus dem Wolfgangsee

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


29 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen