Gewaltloser Widerstand - eine lohnenswerte Alternative!

Mag. Stefan Ofner bei seinem Vortrag über die 7 Säulen der "Neuen Autorität".
  • Mag. Stefan Ofner bei seinem Vortrag über die 7 Säulen der "Neuen Autorität".
  • hochgeladen von Wolfgang Unterlercher

Der Familientherapeut und Professor für Psychologie an der Universität Tel Aviv Haim Omer machte sich Gedanken über die zunehmende Gewaltbereitschaft unserer Jugend und entwickelte das Konzept "Neue Autorität und gewaltloser Widerstand". Dieses wurde am 6. Juni 2011 im Rahmen der "Woche für das Leben" im Diözesanhaus in Klagenfurt vorgestellt.

Die beiden Sozialarbeiter Mag. Ofner und DAS Steinkellner aus Oberösterreich, Vertreter dieses außergewöhnlichen Konzeptes in Österreich:

"Neue Autorität beruht auf dem Verzicht auf Vorschriften und Beschuldigungen, die Gewaltfreiheit auf körperlicher und seelischer Ebene sowie Sensibilität für die Würde des Kindes und die Vermittlung von Kraft für Eltern und Lehrer."

Die wesentlichen Unterschiede sind:

Traditionelle Autorität:
Furcht und Distanz
Kontrolle und Gehorsam
Hierarchie
Vergeltungspflicht/Strafen
Immunität vor Kritik
Dringlichkeit

Neue Autorität:
Präsenz und Beziehung
Selbstkontrolle
Transparenz
Netzwerk (Wir)
Eskalationsvorbeugung
Beharrlichkeit

Mit zahlreichen Beispielen aus dem Leben von Eltern und Jugendlichen definierten Ofner und Steinkellner die wichtigsten Thesen des gewaltlosen Widerstandes:

Beziehung als wichtigste Ressource

"Wir sind da für dich" - Wertschätzung und Liebe

"Ich kann mich kontrollieren!" (Oft hilft der mantramäßige Satz: Ich bin ein Erwachsener)

Keine Machtkämpfe, es geht nicht um besiegen.

"You never walk alone" - Unterstützungen und Netzwerke nutzen

Eltern sind wie Anker für die Kinder - Präsenz ist wichtig!

Fazit des höchst interessanten Abends: Wenn wir unseren Kindern zeigen, wie wichtig sie uns sind, können wir diese Welt um Einiges schöner machen!

Mag. Wolfgang Unterlercher, Familienwerk der Katholischen Aktion Kärnten

Wo: Diözesanhaus, Tarviser Straße 30, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen
Anzeige
v.l.n.r.:
 Gerli Kinz von der THI Treuhand Immobilien GmbH, Robert Wochesländer, Geschäftsführer der RW Bauträger GmbH, Nikolaus Hartlieb, GF W&H Bauträger GmbH sowie der Bürgermeister von  Feldkirchen Martin Treffner
7

Wohnprojekt
Baubeginn für City Living Feldkirchen

In Feldkirchen entsteht ein neues Wohnprojekt aus österreichischer Produktion und Qualität. Die Vermarktung und den Verkauf übernimmt die THI Treuhand Immobilien GmbH. FELDKIRCHEN. 
Mit dem Spatenstich auf dem Gelände Sonnrain erfolgte am 28. Juni der offizielle Startschuss für das Projekt „City Living Feldkirchen “ der RW Bauträger GmbH & W&H Bauträger GmbH. Bei diesem Bauprojekt entstehen insgesamt fünf exklusive Reihenhäuser. Das Investitionsvolumen dieser modern geplanten Häuser mit...

Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom Ausflugsziel Kölnbreinsperre aus gibt es wieder die Möglichkeit, sich vom...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen