Gospels, Rock und Pop im Dom

Mit Gospels, Rock und Pop werden die Abendgottesdienste um 19.00 Uhr im Juni in der Klagenfurter Domkirche musikalisch gestaltet.

Am 16. Juni um 19.00 Uhr wird es im Dom paradiesisch. Der Chorus paradisi, bestehend aus rund 30 Sängerinnen und Sängern aus dem Lavanttal unter der Leitung von Martina Ragger, wird in Klagenfurt zu Gast sein. Das Repertoire des Chores reicht von Gospelgesängen oder bekannte Popsongs bis hin zu selbst geschriebenen Arrangements. In jedem Fall wird der Gottesdienst eine ganz besondere musikalische Gestaltung haben und die Herzen der Menschen berühren.

Dompfarrer Peter Allmaier lädt im Juni wieder ein, an "die Himmelstür zu klopfen". Der Titel dieser Reihe ist auch für die Veranstalter Programm: "Der Bob Dylan-Song "Knocking on heaven`s door" wurde ursprünglich als ganz langsamer Folksong aufgenommen, später jedoch in vielen Tempis und Stilrichtungen gecovert", so Allmaier. Auch wir möchten unser Programm, "das Lob Gottes", immer wieder neu, anders, spannend und mitreißend leben". Der Dompfarrer möchte zeigen, "dass Kirche nicht alt, verstaubt und eingefahren, sondern die Botschaft Gottes jung und lebendig ist".
Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es bei Snacks und Getränken im Domgarten noch die Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen.

Wann: 16.06.2013 19:00:00 Wo: Domkirche Klagenfurt, Lidmanskygasse 14, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen
Autor:

Iris BInder aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.