Im Nebelland gegen das Vergessen

Aus der Ausstellung "Nebelland hab ich gesehen": Heimo Zobernig, Enzyklopädie, 1988
2Bilder
  • Aus der Ausstellung "Nebelland hab ich gesehen": Heimo Zobernig, Enzyklopädie, 1988
  • Foto: HZ/mmkk
  • hochgeladen von Christian Lehner

KLAGENFURT. (chl). Die aktuellen Ausstellungen in der Stadtgalerie Klagenfurt sowie im "Living Studio" der Stadtgalerie sind noch bis 26. Jänner zu sehen. In der Stadtgalerie sind Landschaften und Porträts des Hamburger Künstlers Jochen Hein ausgestellt, im Living Studio die Werkreihe „Zeichnen gegen das Vergessen“ von Manfred Bockelmann.
Am 19. Jänner, 11 Uhr, lädt Stadtgalerieleiterin Beatrix Obernosterer zum Kunstbrunch samt Sonderführung (verbindliche Reservierung unter 0463/537-5545, Kostenbeitrag: 10 Euro; Mehr Infos: www.stadtgalerie.net).
Ein Ingeborg Bachmann-Zitat gibt der aktuellen Ausstellung im Museum Moderner Kunst Kärnten (MMKK) den Titel: "Nebelland hab ich gesehen". Zu sehen sind Bilder über und zum Verhältnis von Kunst und Literatur.
Am 11. Jänner, 19 Uhr, lädt MMKK-Direktorin Christine Wetzlinger-Grundnig in Zusammenarbeit mit dem Vereinein Innenhofkultur zum Neujahrsjazz-Konzert mit "Extra3" featuring Elsa Martin und Marco Bianchi. Extra3 sind Karen Asatrian (Piano), Stefan Gfrerrer (Bass) und Emil Krištof (Drums). (Eintritt: € 13 Euro, ermäßßigt 9 Euro; Abendkasse; Infos: www.mmkk.at).

Aus der Ausstellung "Nebelland hab ich gesehen": Heimo Zobernig, Enzyklopädie, 1988
Manfred Bockelmann in seinem Atelier, mit Porträts gegen das Vergessen
Autor:

Christian Lehner aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.