Klagenfurt
Jugendforum Mozarthof öffnet wieder mit neuen Fitnessraum

Das Jugendzentrum hat ab sofort auch einen eigenen Fitnessraum.
  • Das Jugendzentrum hat ab sofort auch einen eigenen Fitnessraum.
  • Foto: StadtKommunikation/Glinik
  • hochgeladen von David Hofer

Das Jugendforum Mozarthof öffnet mit 19. Mai wieder wie gewohnt. Währenddes letzten Jahres fand die Jugendarbeit größtenteils online statt, die Zeit wurde
für Sanierungsmaßnahmen genützt. Der neue hinzugekommene Fitnessraum
kann sich sehen lassen.

KLAGENFURT. Das Jugendforum Mozarthof ist seit etlichen Jahren beliebter Treffpunkt für dieKlagenfurter Jugendszene. Während der Corona-Pandemie wurden bzw.
werden die Räumlichkeiten teilweise saniert. So konnte kürzlich ein eigener
Fitnessraum eröffnet werden. Zahlreiche Geräte, vom Cross-Trainer bis hin zur
Hantelbank, stehen den Jugendlichen ab sofort kostenlos zur Verfügung. Die
Sanierungsarbeiten gehen Ende Mai weiter, im Innenhof wird ein Lift
eingebaut, Boden und Wände in den Räumlichkeiten im Laufe der nächsten
Monaten renoviert – der Betrieb im Mozarthof läuft aber wie gewohnt weiter.
„Mit dem neuen Sportraum bietet das Jugendzentrum Mozarthof ein weiteres
attraktives Angebot für die Jugendlichen in Klagenfurt. Es freut mich, dass mit
den kommenden Umbauarbeiten nun auch die Barrierefreiheit des Gebäudes
sichergestellt ist.“, so Klagenfurts Jugendreferentin Corinna
Smrecnik.

Was gilt ab 19. Mai für Jugendzentren?

Mit kommenden Mittwoch sperren zahlreiche Einrichtungen, von Gastronomiebis hin zu Kultur, wieder auf – darunter auch die Jugendzentren. Im Mozarthof
sowie allen Youth Points in der Stadt Klagenfurt gelten dann folgende Regeln:
Als Eintrittstest gelten die Schultests, d.h. die Kinder und Jugendlichen
brauchen keine eigenen Tests vorweisen. Der Mindestabstand soll, wo möglich,
eingehalten werden. In den Zentren herrscht keine Maskenpflicht mehr. „Die Jugendlichen können sich somit freier bewegen, wir freuen uns, wenn wirwieder unsere gewohnte Jugendarbeit leisten können und direkten,
persönlichen Kontakt zu den Jugendlichen haben“, so das Mozarthof-Team. Das Jugendforum Mozarthof in der St. Veiter Straße 26 hat ab 19. Mai wieder
wie gewohnt geöffnet: Montag bis Donnerstag, 14 bis 18.30 Uhr, freitags 14 bis
20 Uhr und samstags 12 bis 18 Uhr.

Bildtext: Jugendreferentin Stadträtin Mag. Corinna Smrecnik mit Dipl. Päd. Franz Pirker-Jeremias und Markus Schimana im neuen Fitnessraum des Jugendzentrums.
Bild: StadtKommunikation / Glinik

Anzeige
Im Dorf SCHÖNLEITN kommen Mountainbike-begeisterte Ladys auf ihre Kosten.
1 8

Naturel Hotels & Resorts, Dorf SCHÖNLEITN
Bike-Camps für Mountainbike-begeisterte Ladies

Das Dorf SCHÖNLEITN bietet ab Mitte Juni ein eigenes Camp für Mountainbike-begeisterte Ladys an.  VILLACH. Schnappt euch euer Bike und die beste Freundin und erlebt ein paar aufregende Tage im Dorf SCHÖNLEITN. Ab 17. Juni gibt es für Mountainbike-begeisterte Ladys ein eigenes Bike-Camp mit zusätzlichen Leistungen für euch und euer Bike. Egal ob eine gemütliche Tour oder eine wilde Downhill-Abfahrt – das Dorf SCHÖNLEITN bietet die besten Voraussetzungen, um die Gegend mit dem Rad zu erkunden. ...

Anzeige
Sigi Wobak (rechts) und seine Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch
1 2

Genuss Gutschein
Genuss ist eine Frage des guten Geschmacks

Die Fachwerkstatt trägt den Namen "Kamehl", da neben Nudeln auch Mehlspeisen angeboten werden. "Was vor 20 Jahren in Wien mit der Kasnudelerei begonnen hat, wollen wir jetzt auf einer neuen Ebene weiterführen", erklärt Wobak. Seit Kurzem sind die Nudelkreationen als eigene Marke zum Genuss bereit. "Die Carintinis sind eine vom Österreichischen Patentamt geschützte Marke. Erstmals ist also eine Kärntner Nudel patentrechtlich geschützt worden." Weil wir mit viel Herz und gesundem Verstand...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen