Vier Personen verletzt
Kollision zweier Pkw auf der Feldkirchner Straße

Die Verletzten wurden von der Rettung ins Krankenhaus gebracht.
  • Die Verletzten wurden von der Rettung ins Krankenhaus gebracht.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Im Kreuzungsbereich auf der Feldkirchner Straße B 95 kam es gestern zur Kollision zweier Pkw. Vier Personen wurden dabei schwer verletzt. 

KLAGENFURT. Am 2. Juli um 22.30 Uhr kam es in einem Kreuzungsbereich auf der Feldkirchener Straße zu einer Kollision zwischen dem Pkw, gelenkt von einem 23-jährigen Mann aus der Gemeinde Moosburg und dem Pkw, gelenkt von einem 28-jährigen Mann aus der Gemeinde Gmünd. In der Folge wurde das Auto des Moosburgers auf die andere Fahrbahnseite geschleudert.
Beide Fahrzeuglenker sowie eine bei dem Mann aus Gmünd mitgefahrene 26-jährige Frau, ebenfalls aus Gmünd und ein 31-jähriger Mann aus Spittal wurden unbestimmten Grades verletzt.
Ein zufällig vorbeifahrender 21-jähriger Heeressanitäter leistete Erste Hilfe und verständigte die Einsatzkräfte.
Der Moosburger wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt, die drei anderen Verletzten ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht.
Der an den Lenkern durchgeführte Alkotest verlief negativ. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen