Lawinenwarnstufe 3 für Kärntens Berge

Analyse der Schneedecke durch Experten
  • Analyse der Schneedecke durch Experten
  • Foto: Bergrettung Tirol/Gerald Lehner
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Gefahrenbeurteilung
Verbreitet erhebliche, aber unverändert schwierig zu beurteilende Lawinengefahr. Spannungen in der Schneedecke des letzten Schneefalls nehmen derzeit durch die Setzung eher zu. Eine Lawinenauslösung ist allgemein bei geringer Zusatzbelastung möglich. Gefahrenstellen sind meist sehr schwierig zu erkennen und die Beurteilung der Lawinensituation erfordert weiterhin Erfahrung und Zurückhaltung, wie auch die gestrigen Meldungen von Lawinenabgängen zeigen.

Schneedeckenaufbau
Trotz Setzung der Schneedecke, haben sich Spannungen nicht abgebaut, sondern sind vielerorts dadurch erst entstanden. Die Bindung der obersten Schneedecke in sich steigt, wodurch störanfällige Schneebretter entstehen. Da die Bindung zu älteren Triebschneeablagerungen, zur Altschneedecke und zu einem bindungslosen Schneedeckenfundament schlecht ist, können Lawinen noch immer relativ leicht ausgelöst werden.

Kärntenwetter
Schwacher Hochdruckeinfluss ist heute wetterbestimmend. In den Bergen viel Sonnenschein. In Unterkärnten muss man mit zähen Nebelfeldern rechnen, die sich im Laufe des Tages nur langsam und vereinzelt lichten. In Oberkärnten nur am Vormittag örtlich etwas Nebel, sonst viel Sonne. Der Wind aus südwestlicher Richtung bleibt schwach. Die Temperaturen in 2000m erreichen -9 Grad.

Tendenz
Am Dienstag bleibt es in den Bergen sonnig. Die Lawinensituation ist weiter sehr schwierig zu beurteilen und bleibt heikel.

Die Warnstufen in den einzelnen Gebieten:
Hohe Tauern: 3
Nockberge: 3
Kreuzeckgruppe: 3
Gailtaler Alpen: 3
Karnische Alpen: 3
Gurktaler Alpen: 3
Saualpe/Koralpe: 3
Karawanken: 3

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen