LHStv. Kaiser besuchte Theateraufführung "(T)Raumschiff Surprise" am Klinikum Klagenfurt

LHStv. Peter Kaiser und Prim. Wolfgang Wladika applaudierten gemeinsam mit Betreuerinnen den Darstellern für ihre Darbietung des (T)Raumschiff Surprise.
  • LHStv. Peter Kaiser und Prim. Wolfgang Wladika applaudierten gemeinsam mit Betreuerinnen den Darstellern für ihre Darbietung des (T)Raumschiff Surprise.
  • hochgeladen von Andreas Schäfermeier

Klinikum Klagenfurt reist mit dem (T)Raumschiff Surprise

LHStv. Kaiser besuchte Theateraufführung von Patienten der Abteilung für Neurologie und Psychiatrie des Kindes- und Jugendalters: „Gemeinsames Lernen und gegenseitige Unterstützung hilft nicht nur kranken Kindern, sondern sollte generell verstärkt ins Bewusstsein der Gesellschaft rücken!“

Auf eine humorvolle Reise durch die Galaxie mit dem „(T)Raumschiff Surprise“ nahmen die Patienten der Abteilung für Neurologie und Psychiatrie des Kindes- und Jugendalters am Klinikum Klagenfurt die Besucher des Theaterstücks gestern, Donnerstag, mit. Unter den Gästen konnte Abteilungsleiter Wolfgang Wladika auch Gesundheits- und Spitalsreferent LHStv. Peter Kaiser begrüßen.

„Es ist schön zu sehen, wie sich Kinder und Jugendliche trotz ihrer Krankheit engagieren, mit wie viel Herz und Leidenschaft sie bei der Sache sind, wenn es darum geht, gemeinsam zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen. Das kann uns allen als Vorbild dienen und sollte generell verstärkt ins Bewusstsein der Gesellschaft rücken“, so Kaiser. Die Möglichkeit, dass die jungen Patienten in einer Theateraufführung mitwirken, lenke wenigstens kurzzeitig von ihrer Krankheit ab und mache den Krankenhausaufenthalt kurzweiliger.

Als kleine Überraschung überreichte Kaiser eine finanzielle Spende von ihm und LRin Beate Prettner durch die Kindern und Betreuern der Wunsch nach einem Besuch der Miss Saigon am Klagenfurter Stadttheater ermöglicht wird.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen